« 1.05   || Staffel 1 ||   1.07 »


EPISODE 1.06

DIE HÖHLE (HOUSE OF THE RISING SUN)

REGISSEUR:
Michael Zinberg

DREHBUCH:
Javier Grillo-Marxuach
US-PREMIERE:  27.10.2004
Quote:  16,16 Millionen

P7-PREMIERE:  02.05.2005
Quote ab 3:  2,57 Mio (8,5 %)
Quote 14-49:  1,94 Mio (15,8 %)

INHALT:

Während Jin im Meer nach Fischen schnappt und damit Erfolg hat, brechen Jack, Kate und Charlie zu den Höhlen auf um Trinkwasser für die anderen Überlebenden zu besorgen. Sun betrachtet sehnsüchtig die anderen Inselbewohner, als ihr Jin seinen Fang präsentiert.


RÜCKBLICK:

Jin arbeitet als Ober auf einem Veranstaltung in Korea. Als er und Sun miteinander sprechen wird klar, dass beide heiraten wollen, Suns Vater jedoch strikt gegen eine Verlobung wäre.


Scheinbar ohne Grund wird Michael von Jin attackiert. Sayid und Sawyer schaffen es gerade noch die beiden voneinander zu trennen, bevor Schlimmeres passiert. Jin wird mit Hilfe der Handschellen des toten Sheriffs an ein Wrackteil gekettet.


RÜCKBLICK:

Jin möchte trotz eventueller Schwierigkeiten bei Suns Vater um ihre Hand anhalten. Dieser willigt tatsächlich in ihre Heirat ein, aber nur unter der Bedingung, dass Jin für ihn arbeitet.


Während Jack und Kate Wasser an den Strand tragen sind Charlie und Locke damit beschäftigt, Teile des Wracks, die sich in der Höhle befinden, nach Medikamenten und anderen nützlichen Dingen zu durchforsten.


RÜCKBLICK:

Durch die Arbeit bei Suns Vater entfremden sich die beiden immer mehr voneinander, als Jin eines abends blutverschmiert nach Hause kommt, dämmert Sun, dass das was Jin für ihren Vater arbeitet, nicht ganz legal sein kann.


Jack überlegt sich, dass in die Höhle zu ziehen eine gute Option wäre. Eine geschützte Unterkunft mit Wasserreserve. Sayid und Kate sind von dieser Idee nicht so begeistert, wie Jack es sich gewünscht hätte.


RÜCKBLICK:

Heimlich schmiedet Sun Pläne, um aus ihrer Beziehung mit Jin auszubrechen und den Klauen ihres Vaters zu entkommen. Sie hat dazu eine Beraterin engagiert, die ihr ohne Jins Wissen einen Weg zur Flucht bereitet.


Abseits der anderen tritt Sun an Michael heran und offenbart ihm, dass sie der englischen Sprache mächtig ist, dies aber vor Jin verheimlicht. Sie erklärt ihm, dass Jin ihn wegen seiner Uhr attackiert hat, da diese ein Geschenk ihres Vaters war. Michael hat die Uhr an sich genommen, da er sie nach dem Absturz gefunden hat.

Charlie sucht ständig nach Wegen seine Sucht zu befriedigen, doch Locke hängt wie eine Klette an ihm. Er stellt Charlie vor die Wahl: Entweder die Drogen von sich aus aufzugeben, oder zu warten, bis sein kläglicher Rest aufgebraucht sein wird. Charlie willigt ein, der Sache aus eigenem Willen ein Ende zu bereiten, und überlasst Locke seine Drogen. Kurz darauf findet er seine Gitarre wieder. Zufall?

Voller Wut rennt Michael zu Jin, befreit ihn mit einer Axt vom Flugzeugwrack und schleudert ihm die Uhr entgegen.


RÜCKBLICK:

Der richtige Zeitpunkt zu Suns Flucht ist gekommen, als sie und Jin von Australien wegfliegen wollen. Sie soll sich heimlich vom Flughafen schleichen und in ein bereitstehendes Auto steigen. Kurzfristig beschließt sie jedoch, bei Jin zu bleiben, und beide steigen in das unheilvolle Flugzeug ein.


Auch Jin und Sun, sowie Walt und Michael, sind mit Jack, Kate, Charlie und Locke zu den Höhlen gezogen. Charlie spielt am Lagerfeuer mit seiner wiedergefundenen Gitarre ein Lied.



SCREENSHOTS:




ZITATE:

Kate: It's just that you... and the tattoos don't add up. Are you one of those hardcore spinal surgeons?
Jack: That's me. Hardcore.

Charlie: If you two are finished verbally copulating, we should get a move on.

Charlie: It wouldn't be an irrational fear of bees if I could pull myself together, would it?

Sawyer: So, what's it like having both the doctor and Captain Falafel fighting over you?

MUSIK:

Willie Nelson - Are You Sure


Impressum | Credits | Disclaimer