Die Nominierten für den 36. Saturn-Award stehen fest. Neben der Kategorie "Beste Serie" gibt es gleich sieben weitere Nominierungen für sieben Darsteller aus der fünften Staffel.


LOST konnte bereits viermal das Rennen als beste Serie machen und hat bislang zehn Saturn Awards erhalten. Bei acht Nominierungen in diesem Jahr stehen die Chancen gut, dass dieser Erfolg fortgesetzt wird:

  • Beste Network-Serie
  • Bester TV-Darsteller: Josh Holloway, Matthew Fox
  • Beste TV-Darstellerin: Evangeline Lilly
  • Bester TV-Nebendarsteller: Jeremy Davies, Michael Emerson
  • Beste Nebendarstellerin: Elizabeth Mitchell
  • Bester TV-Gaststar: Mark Pellegrino

J.J Abrams' "Star Trek" wurde außerdem sechsmal nominiert und Michael Giacchino darf natürlich auch (mit "Oben") nicht fehlen.

Die Gewinner werden am 24. Juni in Kalifornien bekannt gegeben.