LF  WF  Login  Suche  Registrieren

ABC-Folgen & -Diskussionen > 4.07 - Ji YeonLOST-fans.de Forum - 4.07 - Ji Yeon

 
In diesem Thread befinden sich 366 Posts. Er wurde 45847 mal gelesen.
[ Seite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 ]
Antworten Druckansicht
 

Umfrage: 4.07 - Ji Yeon
Super! : D 39.69 % - 77 Stimmen
Gut : ) 27.84 % - 54 Stimmen
Okay : I 21.65 % - 42 Stimmen
War schon besser :/ 6.19 % - 12 Stimmen
Schlecht : ( 4.64 % - 9 Stimmen
Insgesamt wurde 194 mal abgestimmt

jack-attack
4.07 - Ji Yeon - 18.03.2008, 17:25:24nach oben

Gast

Zitat:
Original von Russell
Also wenn es auf dem Schiff wirklich nur noch rohe Limabohnen aus der Dose gibt, würde ich mich wohl auch umbringen


Also "roh" ist Dosenfutter ja bekanntlich nicht, sondern pasteurisiert, was eine kurzzeitige Erwärmung von Substanzen auf 60 bis 90 °C zur Abtötung von Mikroorganismen bedeutet. Somit kann man die Dosen ohne Bedenken auslöffeln.

Dein Beitrag hat mich aber drauf gebracht mal nach Limabohne zu schauen und siehe da:
Limabohne
wissenschaftl. Name: Phaseolus lunatus
auch Mondbohne genannt: vielleicht Easter-Egg bzgl. Mondkalender, Jahr des Drachen?


Profil von Russell Russell
4.07 - Ji Yeon - 18.03.2008, 17:29:09nach oben

515 Posts: Button Pusher


Zitat:
Original von jack-attack
Zitat:
Original von Russell
Also wenn es auf dem Schiff wirklich nur noch rohe Limabohnen aus der Dose gibt, würde ich mich wohl auch umbringen


Also "roh" ist Dosenfutter ja bekanntlich nicht, sondern pasteurisiert, was eine kurzzeitige Erwärmung von Substanzen auf 60 bis 90 °C zur Abtötung von Mikroorganismen bedeutet. Somit kann man die Dosen ohne Bedenken auslöffeln.

Dein Beitrag hat mich aber drauf gebracht mal nach Limabohne zu schauen und siehe da:
Limabohne
wissenschaftl. Name: Phaseolus lunatus
auch Mondbohne genannt: vielleicht Easter-Egg bzgl. Mondkalender, Jahr des Drachen?


Yepp, und "lunatic" ist ein Geisteskranker im englischen.


"The greatest happiness of the greatest numbers is the foundation of morals and legislation"

Jeremy Bentham


jack-attack
4.07 - Ji Yeon - 18.03.2008, 17:32:31nach oben

Gast

Zitat:
Original von Russell
Yepp, und "lunatic" ist ein Geisteskranker im englischen.


allerdings, LOL!


Profil von Russell Russell
4.07 - Ji Yeon - 18.03.2008, 17:35:49nach oben

515 Posts: Button Pusher


Ist zwar offtopic, aber trotzdem: hat das Zeug eigentlich schonmal jemand hier gefuttert?
Mir ist das echt neu.
Wie schmeckt das denn überhaupt? Sayid müsste ja (Militär plus Inselaufenthalt) wirklich einiges gewohnt sein, aber wenn der schon sowas von angeekelt nach einer halben Dose ist...


"The greatest happiness of the greatest numbers is the foundation of morals and legislation"

Jeremy Bentham


jack-attack
4.07 - Ji Yeon - 18.03.2008, 18:31:54nach oben

Gast

Zitat:
Original von Snuffkin
Emotional hat die Folge noch weniger hergegeben als sonst. Die Szene an Jin's Grab hat mich null berührt.
...
Mir geht das Erlebte der beiden einfach nicht nahe.


Gut, das ist eine persönliche Einschätzung, aber das Gebären neuen Lebens und das Vergehen "alten (30 Jahre)" Lebens ist schon sehr emotional, persönliche Verbindung vorrausgesetzt, (vielleicht).

Zitat:
Wie hat bitte der Flashback gezeigt, dass er seine Frau vernachlässigt hat? ... (denn dazu war die Szene mit der Krankenschwester ja da, damit wir wissen, dass die beiden erst grad verheiratet sind.) Ein "Flirt" kann ich dabei nicht erkennen, zudem Jin ja sagte, dass er frisch verheiratet sei.


Das war jetzt nicht DER FB von Jin alleine, eher die Summe seiner FB's. Habe Sun noch in Erinnerung, wie sie mit dem Essen auf ihn wartete, kurze Diskussion, Jin dann los, um Sun's Lover mal "Bescheid" zu sagen (irgendwie so war das) oder das Klingeln des Mobil-Telefons in "unpassenden" Momenten. In DEM FB sah man schonmal die Anfänge dessen...
Flirt ist vielleicht etwas übertrieben, aber so "leger" handhabt man das im asiatischen Raum meines Wissens nicht... grins... und wen stört schon das verheiratet sein, hat Sun's Bettgenosse ja erstmal auch nicht abgeschreckt.

Zitat:
Original von Russell
Ist zwar offtopic, aber trotzdem: hat das Zeug eigentlich schonmal jemand hier gefuttert? Mir ist das echt neu.


Ich persönlich nicht, aber da Bohnen ja allgemein ein wichtiger Eiweißlieferant sind und ich Bohnen auch sehr gerne mag, behaupte ich Limabohnen sind lecker! Sayid fehlte nur Salz und Pfeffer, vielleicht Speck (bacon), was nicht auf Sayid zutrifft, aber auf mich.


Profil von Russell Russell
4.07 - Ji Yeon - 18.03.2008, 18:35:01nach oben

515 Posts: Button Pusher


Zitat:
Original von jack-attack
Flirt ist vielleicht etwas übertrieben, aber so "leger" handhabt man das im asiatischen Raum meines Wissens nicht... grins... und wen stört schon das verheiratet sein, hat Sun's Bettgenosse ja erstmal auch nicht abgeschreckt.


Südkorea ist total "amerikanisiert". Die sind wesentlich westlicher als es die Polen sind.


"The greatest happiness of the greatest numbers is the foundation of morals and legislation"

Jeremy Bentham


jack-attack
4.07 - Ji Yeon - 18.03.2008, 18:51:01nach oben

Gast

Zitat:
Original von Russell
Südkorea ist total "amerikanisiert". Die sind wesentlich westlicher als es die Polen sind.


Also in Bezug auf Religion, Kultur, Menschenrechte (Guantanamo und Todesstrafe komplett ausgelassen) (verheiratet werden, bzw. standesgemäß heiraten), mal außen vor gelassen, würde ich dir vielleicht Recht geben...


Profil von Chri Chri  
4.07 - Ji Yeon - 18.03.2008, 21:04:08nach oben

19 Posts: Paulo

Hab´s nun auch geschafft die Folge endlich zu sehen. Leider bin ich nicht so recht begeistert wie die anderen hier. Fande sie auch bisher die schwächste der Staffel. Das liegt nicht an den Charakteren sondern das die Story an Sich in meinen Augen gar nicht weitergeführt worden ist.
Die FB´s/FF´s waren nicht wirklich interesant oder gar spannend im Vegleich zu denen der bisherigen Oceanic Six. Auch auf der Insel hat sich nicht´s getan und die Freighter Geschichte war bis auf Michael´s Auftritt und die Widmore Enthüllung auch eher kurz abgehandelt worden.

Ich habe mir schon irgendwie mehr erhofft als eine stinknormale "Füllerfolge" wie man sie aus anderen Staffeln kennt. Naja, lassen wir uns von der nächsten Folge überraschen. Da dürfte ja großes passieren...

lg


Profil von K.C. K.C.
4.07 - Ji Yeon - 18.03.2008, 22:36:34nach oben

7002 Posts: Survival Expert
We own the night


Zitat:
Original von Chri
Auch auf der Insel hat sich nicht´s getan und die Freighter Geschichte war bis auf Michael´s Auftritt und die Widmore Enthüllung auch eher kurz abgehandelt worden.


Das Widmore hinter den Frachter Leuten steckt, wissen wir aber schon seit 4.06


Paladin
4.07 - Ji Yeon - 20.03.2008, 01:23:19nach oben

Gast

Zitat:
Original von Chri
Hab´s nun auch geschafft die Folge endlich zu sehen. Leider bin ich nicht so recht begeistert wie die anderen hier. Fande sie auch bisher die schwächste der Staffel. Das liegt nicht an den Charakteren sondern das die Story an Sich in meinen Augen gar nicht weitergeführt worden ist.
Die FB´s/FF´s waren nicht wirklich interesant oder gar spannend im Vegleich zu denen der bisherigen Oceanic Six. Auch auf der Insel hat sich nicht´s getan und die Freighter Geschichte war bis auf Michael´s Auftritt und die Widmore Enthüllung auch eher kurz abgehandelt worden.

Ich habe mir schon irgendwie mehr erhofft als eine stinknormale "Füllerfolge" wie man sie aus anderen Staffeln kennt. Naja, lassen wir uns von der nächsten Folge überraschen. Da dürfte ja großes passieren...

lg


vollste zustimmung meinerseits, "schwächste folge" würde ich aber glaube ich so nicht unterschreiben. 04x04 fand ich glaube ich schwächer. die folge hat 2, 3 gute momente und plätscherte sonst relativ uninteressant vor sich her.


Pitchman
4.07 - Ji Yeon - 20.03.2008, 02:48:50nach oben

Gast

Ich hatte ja nun n paar Wochen um mich drauf einzustellen, das Michael wieder auftaucht. Die Wiederkehr ist meiner Meinung auch recht unspektakulär abgelaufen (ein Glück).
Trotzdem bin ich gespannt, wie er auf dem Frachter gelandet ist.

Zur Folge selber. Bisher fand ich Staffel 4 relativ mies, ok, die ein oder andere Folge war nicht schlecht aber an die ersten 3 Staffeln reichts nicht wirklich ran.

Aber diese Folge hat mir sehr gut gefallen, auch wenn ich mich am Ende irgendwie verarscht fühlte aufgrund des FB von Jin, der meiner Meinung nach überhaupt keinen Sinn machte, außer den Zuschauer auf ne falsche Fährte zu locken. Ansonsten sehr emotional, fand ich sehr entspannend für eine Füllfolge, denn viel mehr war es nicht.

Ich hatte ja gehofft, Michael nie wieder sehen zu müssen, aber ok, die Lost-Macher haben da anders gedacht.

Ich bin sowieso ma gespannt, wie die Schreiber das alles weiterführen, dafür, das Ben anfangs nur für 3 Folgen vorgesehen war und später für 8 Folgen seh ich nicht wirklich, das die nen Durchblick haben für den Rest der Serie.

Aber dennoch, ich liebe Lost, auch wenn Staffel 4 bisher etwas hinterherhinkt.


Profil von Lyotard Lyotard
4.07 - Ji Yeon - 20.03.2008, 03:04:00nach oben

74 Posts: Lost One

Zitat:
Original von Pitchman
Ich bin sowieso ma gespannt, wie die Schreiber das alles weiterführen, dafür, das Ben anfangs nur für 3 Folgen vorgesehen war und später für 8 Folgen seh ich nicht wirklich, das die nen Durchblick haben für den Rest der Serie.

Dennoch hätten wir jetzt trotz bzw. neben Jacob irgendeinen Anführer der Anderen. Nur halt durch einen anderen Schauspieler verkörpert.

(Falls du jetzt auf die Henry Gale Sache angespielt hast)




Significant-other
4.07 - Ji Yeon - 20.03.2008, 15:10:48nach oben

Gast

Eine gute Folge, aber dennoch... Staffel 4 haut mich nicht vom Hocker. Das jede Staffel am Anfang etwas stottert kennen wir ja schon. Liegt auch im Konzept begründet.

Aber dennoch wirkt der sogenannte "Game Changer" irgendwie wie eine künstliche Verlängerung der Serie. Die MAcher schwören ja es gehöre zum großen Plan von vornherein. Allerdings, momentan, alles was auf der Insel geschieht tritt in den Hintergrund. Locke und auch all die anderen Charaktere entwickeln sich nicht weiter, genausowenig wie die Mysterien der Insel. Das Spiel ist, wer ist von der Insel entkommen. Warum, wieso und weshalb. Staffel 4 kümmert sich nur darum den Cliffhanger von Season 3 aufzuschlüsseln.

Ich habe Lost vor allen Dingen immer gemocht, weil es abseits aller Geheimnisse, CLiffhanger und WTF Momenten vor allem durch eine geniale Inszenierung und starken Charakteren getragen wurde. Viele Gänsehaut Momente, vor allen in den ersten beiden Staffeln waren für mich Charaktermomente. Darum kann man sich Lost auch angucken, auch wenn man weißt was passiert wenn z.B. der 105min Countdown runtergelaufen ist. Jedoch, schon in Staffel 3, aber auch jetzt erstickt Lost ein wenig in der Überkomplizierung vieler Dinge. Insbesondere in "The Constant" hab ich das gemerkt. Irgendwie wirkte das Endtelefonat zwischen Des und Penny einfach nicht so wirkungsvoll wie vergangene Momente zwischen den beiden. WEnn auch "The Constant" noch die bisher beste Folge der vierten Staffel ist.

Das nächste ist die Einfuhr Zeitparadoxen, merkwürdige Auswirkungen, Zeitreisen. Lost ist kompliziert genug. Wir haben verstrickte Charakterverwicklungen, unterschiedliche Geheimnisse, verschiedene undurchsichtige Parteien, seit Staffel 3 eine nicht mehr richtig lineare Erzählweise. Das wird getrickst verschoben. Das ist alles herrlich gelungen. Aber im Moment erscheint das zu viel. Und irgendwie wird mir an den falschen Stellen weitererzählt. Im Moment. Ich warte noch die Weiterführung der Staffel ab. Nach den 13 Folgen sind wir hoffentlich schlauer, aber im Moment ist Staffel 4 die bisher schwächste der Serie.

Zur Folge 7 selber. Eine gute Folge, Michaels Rückkehr ist wirkungsvoll. Wenn auch nicht überraschend. Jins FB ist leider enttäuschend. Ein reines Ablenkungsmanöver. Wirkt zu konstruiert. Eleganter wäre es gewesen hier noch eine erzählenswerte Geschichte da rein zu verpacken... Schade.

Ansonsten, Folge 8 soll ja wieder einiges ändern...


Profil von Redux Redux
4.07 - Ji Yeon - 20.03.2008, 17:43:23nach oben
ICQ
389 Posts: Stranded One


Ich finde bis jetzt fügt sich die vierte Staffel sehr gut ein, die Entwicklung der Dinge und Personen - gerade die Geschichte des Frachters, des gefakten Wracks und das Mysterium Benjamin - ist richtig spannend. Ich find diesen in gewisser Weise neuen Weg genau passend.

Profil von Constantine Constantine
4.07 - Ji Yeon - 20.03.2008, 18:07:29nach oben

2732 Posts: Leader


@significant other
irgendwie hast du schon recht , ich meine , wenn uns jemand von 2 jahren gesagt hätte , dass die inselstory in den hintergrund tritt , den hätten wir doch für gehalten oder...




Don't be sorry your darkness is gone


mad max
4.07 - Ji Yeon - 20.03.2008, 19:06:48nach oben

Gast

Zur Folge: War nicht der Börner, aber auch nicht schlecht, das FF-FB-Verwirrspiel fand ich sehr gelungen. Und für mich ist Jin tot und Aaron einer der Oceanic 6. Außerdem verstehe ich das ganze Aufgere über Walts fehlenden Auftritt nicht. Micheal ist 2 Minuten da, und dann soll direkt Walt außer Ecke springen? Die sind meines Wissens nicht zusammengewachsen und ich fänds auch ein bisschen seltsam wenn Michael seinen Sohn mit zum Boden schrubben mitnehmen würde

Profil von Mista Fox Mista Fox
4.07 - Ji Yeon - 20.03.2008, 19:09:09nach oben
Homepage von Mista Fox
32 Posts: Lost One

Ich LIEBE die vierte Staffel. Lost erfindet sich ständig neu und entwickelt sich in unerwartete Richtungen. Darum mag ich diese Serie. Geschmackssache eben... Ich fand auch den Kniff, Flash-Forwards und Flash-Backs in dieser Folge zu mischen brilliant im Gegensatz zu andern. Hab ich ein Glück, dass ich ich bin

Sawyer2k7
4.07 - Ji Yeon - 22.03.2008, 19:56:22nach oben

Gast

Aufjedenfall gute folge dachte Anfangs Jin hat seinen Tot nur vorgetäuscht

Profil von T3AMGEIST T3AMGEIST
4.07 - Ji Yeon - 06.04.2008, 16:41:45nach oben

162 Posts: Lost One


Wow, das ganze mit dem FB von Jin und den FFs von Sun hab ich ja mal garnich durchschaut. Vllt weil ich die Folge ohne deutsche Untertitel gesehen habe. Ich hab das ganze so verstanden, das Jin Sun nicht mehr sehen darf und er deswegen seinen Tod vorgetäuscht hat, oder so ähnlich. Auf jedenfall eine zimlich verwirrende aber insgesamt gute Folge.


Zitat:
Ben: God doesn't know how long we've been here, John. He can't see this island any better than the rest of the world can.


Lucrezia84
4.07 - Ji Yeon - 07.04.2008, 10:20:11nach oben

Gast

Ich bin ja immer noch der Meinung, dass die anderen auf der Insel geblieben sind, samt Jin... Aber die Diskussion hatten wir ja auch schon.


[ Seite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 ]
 
 




© 2020 pScript | Icons by dryIcons | Regeln & Disclaimer