LF  WF  Login  Suche  Registrieren

ABC-Folgen & -Diskussionen > 4.09 The Shape of Things to ComeLOST-fans.de Forum - 4.09 The Shape of Things to Come

 
In diesem Thread befinden sich 410 Posts. Er wurde 48672 mal gelesen.
[ Seite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 ]
Antworten Druckansicht
 

Umfrage: 4.09 The Shape of Things to Come
Super 86.24 % - 163 Stimmen
Gut 7.41 % - 14 Stimmen
Schlecht 2.65 % - 5 Stimmen
Okay 2.12 % - 4 Stimmen
War schon besser 1.59 % - 3 Stimmen
Insgesamt wurde 189 mal abgestimmt

redmagic
4.09 The Shape of Things to Come - 27.04.2008, 17:42:24nach oben

Gast

Also mir fehlen bei dieser Episode eindeutig die Worte !

Alles war dabei, Action, Spannung, Emotionen, und eine Gänsehautatmosphäre die mich geradezu gelähmt hat. Emersons Schauspielleistung war enorm und auch wenn ich es nicht wirklich beschreiben kann bekam Ben durch seinen FF in Tozeur einen Orientalischen Touch der ihn völlig anders als auf der Insel hat wirken lassen. Der Man des Wortes aber auch der Kampfkunst und Anpassungsfähigkeit an Lebensstil und Kultur. Das Drama um Alex war unglaublich traurig.....ich habe nie damit gerrechnet das sie vor Bens Augen gerrichtet wird ! Gnadenlos kaltblütig aber auch gnadenlos Konsequent und mutig von den Autoren, was ich Dramaturgisch für den Verlauf der Psychologischen Storytiefe begrüße. Bens Gespür für Worte und Manipulation haben wohl zum ersten mal auf gesamter Strecke versagt...er bekam den Preis. Ben VS. Widmore spielt auf einer Ebene die sogar Regeln hat und Charles hat sie verletzt, hinter dem Kampf um die Insel steckt noch viel mehr als wir wohl erahnen können,WTF! Jetzt fängt auch noch Daniel an zu lügen, und die Wahrheit über die Rettung der Losties ist draußen. Jetzt wo Jack die Zügel wieder selbst in die Hand nehmen muß befällt ihn eine Krankheit, das ganze scheinbar sehr plötzlich, merkwürdig ?! Vielleicht wirklich schon ein erstes Anzeichen über seine Pillen-Sucht im S3-Finale, hoffentlich klärt sich das bald.

Fazit: Eindeutig beste Episode in Season 4 so far. Lost hat sich erneut selbst übertroffen !
"The Shape of Things to Come" bekommt von mir 9,5 von 10 Punkten !

PS: Smokey Is Back und lässt gleich mal ein Riesen Feuerwerk ab


- Editiert von redmagic am 27.04.2008, 20:12 -


Profil von MoJoe MoJoe
4.09 The Shape of Things to Come - 27.04.2008, 18:26:47nach oben
MSN MessengerICQ
1823 Posts: Hunter


Zitat:
Original von MuggelJo
Zitat:
Original von MoJoe
Das Eine hat mit dem Anderen nichts zu tun...

mir geht es jetzt nicht darum, ob es dazu bestimmt ist zu sterben. Auch interessiert es mir gerade nicht ob er 3 Tage später an etwas anderes stirbt. Sondern was würde mit der Leiche passieren, wenn Daniel diesen geplanten Tod verhindern würde...


mir kam irgendwie grad in den sinn, dass daniel durch seine morsezeichen die frachterleute gerade darauf gebracht hat (absicht oder einfach nicht nachgedacht?!), dass was mit deren doc nicht stimmt, er erst die narbe im gesicht erhält und dann umgebracht wird...warum sollte er von der insel aus sich sonst erkundigen wollen? (keine ahnung wie das jetzt mit der zeitdifferenz insel-frachter einzuordnen ist?! würd ich halt so denken)

warum sollte dan es verhindern oder woran machst du fest, dass der tod geplant war?



Ich meinte nicht daß der Tod geplant war. Ich meinte nur, daß der Frachter eine zeiltliche Differenz von 2 Tagen hat und es daher sehr gut möglich ist, daß der Doktor im Frachter noch lebt, halt wegen diesen 2 Tagen. Daniel könnte versuchen, diesen Tod zu verhindern, in dem er die Frachter-Leute warnt. Wenn er dadurch den Tod des Doktors verhindern kann, häten wir ein Paradoxon, denn auf der Insel liegt ja bereits die Leiche. Deswegen wär ich sehr interessiert zu wissen, was passiert. Andererseits kann auch erst Daniels Eingreifen zu seinem Tod führen.


"Wir sind alle Opfer der Kausalität. Ich hab’ zuviel Wein getrunken, also muss ich pissen gehen. Ursache und Wirkung. Au Revoir."







MuggelJo
4.09 The Shape of Things to Come - 27.04.2008, 18:42:02nach oben

Gast

@mojoe: dann hab ich dich mit dem geplanten tod mißverstanden...und das daniels eingreifen gerade zum tod des docs führt ist ja auch meine starke vermutung, da die frachterleute sich jetzt fragen müssen, warum dan sich just für den doc interessiert.

paradoxon würde ich ausschließen, wäre nicht das erst mal, dass die frachter leute nicht ganz die wahrheit sagen bzw. bewußt lügen (->minkowski), und es scheinbar mehrere parteien an bord mit verschiedensten interessen gibt.


Profil von MoJoe MoJoe
4.09 The Shape of Things to Come - 27.04.2008, 18:46:53nach oben
MSN MessengerICQ
1823 Posts: Hunter


Ja leider, es wird wohl darauf hinauslaufen...

Ich hätte es nur halt gerne gesehen..


"Wir sind alle Opfer der Kausalität. Ich hab’ zuviel Wein getrunken, also muss ich pissen gehen. Ursache und Wirkung. Au Revoir."







mad max
4.09 The Shape of Things to Come - 27.04.2008, 18:47:18nach oben

Gast

Dazu fällt mir nur WOW ein. Ich würde 9 bis 9,5/10 Punkten geben, bei dieser Folge kann noch nicht mal "The Constant" mithalten.

Spannung von der ersten bis zur letzten Minute, viele WTF-Momente und viele super Schauspieler, allen voran natürlich Michael Emmerson, der sich mit dieser Folge zu meinem Lieblingschauspieler gemustert hat.

Darauf die Story durchzukauen, die schon in diversenen anderen Post erläutert wurde, hab ich jetzt keine Lust

Zu Smokey-Ben: Ich glaube nicht das Ben die Kontrolle hat über Smokey. Sondern das Smokey etwas eigenens ist, ein Schutzmechanismus der Insel der schon da war vor der Black Rock, vor Dharma und vielleicht schon vor Jacob. Entweder ist Smokey total unabhängig oder nur von Jacob steuerbar.
Was Ben da unten gemacht hat? IMO hat er einfach den kompletten Sonar Fence lahm gelegt, so das Smokey keine Hindernisse mehr hatte und nach Otherville kommen konnte.
Zum Thema Blitze bei dem Angriff: Ich glaube nicht das die von Smokey kamen, sondern das das eher das Mündungsfeuer war. Das ist genauso wenn man irgendwie im Rauch sitzt und ein Feuerzeug anmacht, dann wird erst mal ein bestimmter Bereich erhellt. Und so war es da auch.
Und warum Smokey dann nicht Ben und Co. angegriffen hat, erklärt sich damit, dass er sie nicht als Inselfeinde einstuft oder als eine geringere Bedrohung als die Freighters.

Alles in Allem geniale Folge, weiter so


MuggelJo
4.09 The Shape of Things to Come - 27.04.2008, 18:49:15nach oben

Gast

du und dein paradoxon, würd ich dir prompt nen special user-titel für verpassen
ich denke da kommt noch früh genug wieder ein zeit-/raumreisen ding und ich hoffe mal für mich persönlich ohne! paradoxon


Profil von Russell Russell
4.09 The Shape of Things to Come - 27.04.2008, 18:52:58nach oben

515 Posts: Button Pusher


Ich frag mich übrigens, wieivel Leute die Freighties haben, die Morsecode beherrschen. Minkowski wurde von Regina im Funkraum vertreten und beide sind platt.

Also entweder geht der Captn jetzt selber ans "Telefon" oder Sayid hat einen 400-€-Nebenjob angenommen ...


"The greatest happiness of the greatest numbers is the foundation of morals and legislation"

Jeremy Bentham


Panthi
4.09 The Shape of Things to Come - 27.04.2008, 19:20:57nach oben

Gast

Ich vermute doch auch mal auf Sayid. Der macht doch mit dem Captain da gemeinsame Sache und hat doch selbst Michael verraten in der vorletzten Folge.

Oder! Vielleicht war da ja Regina noch garnicht Tod! Gott weiß wie sich diese Zeitblase rund um die Insel wirklich auswirkt.


mad max
4.09 The Shape of Things to Come - 27.04.2008, 19:52:09nach oben

Gast

Wie soll Regina denn auf dem Schiff sein wenn sie quasi direkt neben dem Schiff gestorben ist? Damit hatte doch die Insel überhaupt nichts zu tun... Und Sayid ist es auch nicht, der hätte gleich noch ne Nachricht an seine Freunde gesendet.

Profil von MoJoe MoJoe
4.09 The Shape of Things to Come - 27.04.2008, 20:33:47nach oben
MSN MessengerICQ
1823 Posts: Hunter


Da werden ja wohl noch mehr Leute als nur der Captain an Bord sein, sonst hätten Sayid, Michael und Desmon ja leichtes Spiel....
Ausserdem wird wohl der Pilot auch wieder zurück sein, der kann das bestimmt...


"Wir sind alle Opfer der Kausalität. Ich hab’ zuviel Wein getrunken, also muss ich pissen gehen. Ursache und Wirkung. Au Revoir."







CKIDOW
4.09 The Shape of Things to Come - 27.04.2008, 21:26:20nach oben

Gast

Was ich ja noch interessant fand, in der Sayid Folge S04E03 als er Mr. Avellino auf dem Golfplatz auf den Seychellen traf:

"Erstaunlich oder? Wie eine Wette aus so gut wie allem mehr Spaß macht?"

Das könnte man ja irgendwie auf Ben und Widmore projizieren.


Profil von Mr. Jacob Mr. Jacob
4.09 The Shape of Things to Come - 27.04.2008, 22:22:04nach oben

811 Posts: Button Pusher


@ MoeJoe

Laut Daniel kommt der Heli ja erst am nächsten Tag. Und das glaub ich ihm.
Soll heißen, der Pilot ist noch gar nicht vom Frachter abgeflogen, aber auf der Insel sind schon die Söldner und legen alles in Schutt und Asche!
Das allein ist schon ein Paradoxon.


"Verrückte wissen nicht, dass sie verrückt werden. Die denken, sie sehen endlich klar." John Locke


AnImA@MySpace
"Enter the Killzone" out on 26.2.10
27. Mrz. Unikum Erfurt - Record Release Show


mad max
4.09 The Shape of Things to Come - 27.04.2008, 22:29:08nach oben

Gast

Ehm, das mit dem Heli hat Daniel sich ausgedacht das war überhaupt nicht Bestandteil der Nachricht

Profil von MoJoe MoJoe
4.09 The Shape of Things to Come - 27.04.2008, 22:30:02nach oben
MSN MessengerICQ
1823 Posts: Hunter


Zitat:
Original von Mr. Jacob
@ MoeJoe

Laut Daniel kommt der Heli ja erst am nächsten Tag. Und das glaub ich ihm.
Soll heißen, der Pilot ist noch gar nicht vom Frachter abgeflogen, aber auf der Insel sind schon die Söldner und legen alles in Schutt und Asche!
Das allein ist schon ein Paradoxon.


Wieso das denn? Der Pilot hat die Soldaten abgesetzt und ist wieder zurück zum Frachter. Ob er jetzt zurückkommt zu den Losties ist ne andere Geschichte, das hat aber nichts mit den Soldaten zu tun. Ausserdem, wenn das stimmt was Daniel sagt und der Heli am nächsten Tag zurückkommt, dann ist er auf jeden Fall noch aufm Frachter, denn vom Frachter aus gesehen, sind es noch 3 Tage

Was hab ihr denn alle mit euren Paradoxen? Ich wollte doch nur gucken was mit der Leiche passiert


"Wir sind alle Opfer der Kausalität. Ich hab’ zuviel Wein getrunken, also muss ich pissen gehen. Ursache und Wirkung. Au Revoir."







Profil von Blöckchen Blöckchen
4.09 The Shape of Things to Come - 27.04.2008, 23:32:36nach oben

3126 Posts: Leader
Bad Wolf


So, ich hab die Folgen nun auch endlich gesehen und fand sie den Oberhammer! Ich war mehr als geplättet, dass Alex wirklich getötet wurde.
Und Michael Emersons Spiel war einfach grandios.


It’s the human superpower: forgetting. If you remembered how things felt, you’d have stopped having wars. And stopped having babies.


Profil von Mr. Jacob Mr. Jacob
4.09 The Shape of Things to Come - 28.04.2008, 00:04:08nach oben

811 Posts: Button Pusher


Wenn der Doc noch 2 Tage zu Leben hat, dann dürften Keamy und Co. ja zu diesem Zeitpunkt auch noch auf den Frachter sein und sich bereit machen um zur Insel zu fliegen. Denn der Frachter liegt ja 2 Tage zurück.
Aber sie sind schon auf der Insel und legen alles in Schutt und Asche.
Was ich damit sagen will, ist, dass es jetzt normalerweise 2 Keamys gibt, sowie es 2 Doc´s gibt. Der eine ist Tod und der andere Lebt noch.
Und das ist für mich ein Paradoxon.
Hoffe, ich hab mich einigermaßen verständlich ausgedrückt.


"Verrückte wissen nicht, dass sie verrückt werden. Die denken, sie sehen endlich klar." John Locke


AnImA@MySpace
"Enter the Killzone" out on 26.2.10
27. Mrz. Unikum Erfurt - Record Release Show


Teonanacatl
4.09 The Shape of Things to Come - 28.04.2008, 08:07:37nach oben

Gast

...mal was ganz anderes...
kann mir jemand sagen welches Lied Ben am Klavier anstimmt bevor Locke ihm von dem Code erzählt?
Gefällt mir


Profil von Russell Russell
4.09 The Shape of Things to Come - 28.04.2008, 08:19:51nach oben

515 Posts: Button Pusher


Zitat:
Original von Teonanacatl
...mal was ganz anderes...
kann mir jemand sagen welches Lied Ben am Klavier anstimmt bevor Locke ihm von dem Code erzählt?
Gefällt mir


Youtube-link

Zitat:
Sergei Rachmaninows cis-Moll-Prélude, op. 3 no. 2, ist das mit Abstand populärste Klavierstück von Rachmaninow; an Berühmtheit höchstens vom zweiten Klavierkonzert übertroffen
(wikipedia)


"The greatest happiness of the greatest numbers is the foundation of morals and legislation"

Jeremy Bentham


C.J
4.09 The Shape of Things to Come - 28.04.2008, 10:01:08nach oben

Gast

om mein gott ich komm bei dem ganzen zeug voll durcheinander ,kann mir ma einer genau erklären was hier los is mit 2 keamys und sowas und alle labern von zeitsprüngen ,ich weiß nur dass ma ne ladung von dem frachter zur insel geschossen wurde aber viel späer ankanm als geplant ,kp obs was damit zu tun hat ,bitte klärt mich da ma auf

Profil von Mr. Jacob Mr. Jacob
4.09 The Shape of Things to Come - 28.04.2008, 11:18:26nach oben

811 Posts: Button Pusher


Auf jeden Fall hat es was mit der Zeitverschiebung zu tun.
Ist schwer zu erklären.
Stell dir 2 (Zeit)Linien vor. Die eine spiegelt die Zeit auf dem Frachter wieder und und die andere die Zeit auf der Insel.


Frachter (Original-Zeit - Doc lebt noch, Keamy und Co. machen sich bereit um zur Insel zu fliegen)


Insel (2 Tage in der "Zukunft" - Doc Tod, Keamy und Co. schon auf der Insel)

Okay, das geht noch (Zeitreisen). Aber was nicht mehr geht, ist, dass die eine Zeitlinie mit der anderen ohne Zeitverzögerung kommunizieren kann. Und das sowohl von der Insel zum Frachter wie umgekehrt vom Frachter zur Insel. Aber da das geht, befinden wir uns offenbar doch nur auf einer Zeitlinie. Aber auf dieser Zeitlinie kann und darf es nicht 2 Doc´s geben. Selbst wenn der eine Tod ist.
Aber ich lass mich gern überraschen, was die Produzenten sich dabei gedacht haben.


"Verrückte wissen nicht, dass sie verrückt werden. Die denken, sie sehen endlich klar." John Locke


AnImA@MySpace
"Enter the Killzone" out on 26.2.10
27. Mrz. Unikum Erfurt - Record Release Show



[ Seite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 ]
 
 




© 2020 pScript | Icons by dryIcons | Regeln & Disclaimer