LF  WF  Login  Suche  Registrieren

ABC-Folgen & -Diskussionen > 4.11 Cabin FeverLOST-fans.de Forum - 4.11 Cabin Fever

 
In diesem Thread befinden sich 453 Posts. Er wurde 48699 mal gelesen.
[ Seite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 ]
Antworten Druckansicht
 

Umfrage: 4.11 Cabin Fever
Super! : D 71.74 % - 132 Stimmen
Gut : ) 18.48 % - 34 Stimmen
Okay : I 4.89 % - 9 Stimmen
War schon besser :/ 3.26 % - 6 Stimmen
Schlecht : ( 1.63 % - 3 Stimmen
Insgesamt wurde 184 mal abgestimmt

Profil von Killua Killua
4.11 Cabin Fever - 10.05.2008, 14:04:37nach oben

8856 Posts: On Jacob's List
Headcase


Hmm also wenn ich Keamy wäre, würde ich Frank fesseln und von 1-2 Männern bewachen lassen, während ich nach Ben suche. Na mal sehen, was Keamy wirklich machen wird

Profil von Twincoop Twincoop
4.11 Cabin Fever - 10.05.2008, 14:10:03nach oben

50 Posts: Lost One

Noch zwei Sachen die mir aufgefallen sind:
Capt. Gault meint zu Keamy, dass es während seiner Abwesenheit eine Krenkheit (sickness) auf dem Frachter gab. Kennt jemand noch ein Schiff, das zu Insel geschippert ist auf dem es ebenfalls eine Krankheit gabe.
Tipp: An Board war eine gewisse Französin mit osteuropäischem Akzent.

Ich finde es ist wichtig, dass man Anthony Cooper nicht sieht. Emily's Mutter sagt er ist zweimal so alt wie Emily. Wie alt ist Emily im FB? 16 Jahre? Anthony Cooper kam mir nicht so viel älter vor als Emily. Überhaupt müsste er dann knapp 30 Jahre älter als John Locke sein. Und John ist sicher auch schon in den 50ern. Also müsste Anthony Cooper über 80 sein. Das passt irgendwie nicht.

- Editiert von Twincoop am 10.05.2008, 14:11 -


Welcome to the wonderful world of "Not-knowing-what-the-hell-is-going-on"!
Welcome to LOST!


Profil von Killua Killua
4.11 Cabin Fever - 10.05.2008, 14:13:23nach oben

8856 Posts: On Jacob's List
Headcase


Dieses "doppelt so alt" sollte man nicht wörtlich nehmen. Mütter übertreiben in dieser Hinsicht gerne mal. Also wenn Emily 15-16 ist und Cooper vll Mitte 20 dann kann ich den Spruch von der Mutter schon nachvollziehen.

Damit wäre Cooper ungefähr 25 Jahre älter als Locke. Naja und viel jünger kann er ja nicht sein. Zu Zeiten seine Todes war Cooper sicherlich schon in den 70ern.


Profil von Constantine Constantine
4.11 Cabin Fever - 10.05.2008, 14:24:59nach oben

2732 Posts: Leader


glaube ich auch , ich denke das mit cooper wird schon so stimmen




Don't be sorry your darkness is gone


Profil von Russell Russell
4.11 Cabin Fever - 10.05.2008, 14:46:09nach oben

515 Posts: Button Pusher


James Ford ist Jahrgang 1969; Locke ist am 30.5.56 geboren.(und damit 4 Jahre jünger als der Darsteller. Was passend ist imho, denn im Rollstuhl sitzen zu müssen ist nicht gut für den Teint).

Wenn A.rschlochony Cooper Jahrgang 30 ist, passt es sowohl mit Locke&Emily als auch mit der Verführung von James` Mutter (ja, auch als Mann kann man mit 47 noch der Hammer sein!).

Kevin Tighe, der den Sawyer/Cooper spielt, ist übrigens 2004 sogar nur erst 60 Jahre alt gewesen.

Also ich finde, dass alles hervorragend passt, aber ich verteidige sowieo grundsätzlich die LOSTmacher, finde jede Folge hammergeil und bin total unkritisch, also gebt bitte auf meine Meinung bloss nix.


"The greatest happiness of the greatest numbers is the foundation of morals and legislation"

Jeremy Bentham


redmagic
4.11 Cabin Fever - 10.05.2008, 15:10:11nach oben

Gast

Fand die Folge "Gut".
Ein Super bekommt sie nicht, dafür hat sie für mich zu viele krasse Mystery-Elemente.
Mal wieder ein totaler Gegensatz in Lost: 4.10 - Charakterfolge, (was ich in Lost eigentlich vorziehe) und 4.11 - Mystery = 100%.
Das meiste wurde hier ja schon ausführlich besprochen. Durch diesen Thread ist mir die Komplexe Zeitverschiebungsache mitsamt der untoten Claire und Christian immerhin ein wenig klarer geworden. Auch wenn das natürlich alles nur Theorien sind und die Antwort wohl noch lange auf sich warten lässt. Eine Episode die so viel Spekulationsstoff bietet das ich sie eigentlich erst zu einem späteren Zeitpunkt richtig bewerten will........ich sag nur Insel bewegen/verlagern, wie wollen uns das die Autoren glaubhaft darstellen, ich bin gespannt.


Dennoch mein Fazit: Dramaturgisch und Storytechnisch extrem Spannend, mit einem gehörigen Schuss an 100% Mystery und Horroratmosphere. Top Einleitung ins Finale = 8,5 von 10 Punkten


Profil von Twincoop Twincoop
4.11 Cabin Fever - 10.05.2008, 15:22:34nach oben

50 Posts: Lost One

OK, das mit Anthony Cooper passt dann wohl doch. Lag wohl nur daran, dass ich schon eine Weile so einen Gedanken im Hinterkopf hatte. Aber er muss ja John's Vater sein. Sonst wäre eine Nierentransplantation nicht so einfach möglich. Woher sollte Cooper sonst wissen, dass die Niere die passende ist, wenn sie nicht Vater und Sohn sind. Es war lediglich der Aufbau der Szene der mich das ganze nochmal in Frage stellen lies und vielleicht auch der Wunsch, dass Richard der Vater ist...

@Russel
Ich wollte den Lost-Machern keinen Fehler unterstellen. Ich dachte lediglich, dass das ein Hinweis sein könnte. Mein Motto ist sowieso nichts als Story Fehler einzustufen bevor Lost zu Ende ist, oder die Autoren zugeben, dass es ein Fehler war. Gerade was das angeht wurden wir schon oft eines besseren belehrt (sprich: vermeintliche Fehler in der Story waren beabsichtigt und wurden später erkärt).


Welcome to the wonderful world of "Not-knowing-what-the-hell-is-going-on"!
Welcome to LOST!


Profil von Nizzl Nizzl
4.11 Cabin Fever - 10.05.2008, 15:24:49nach oben

371 Posts: Stranded One


Also, alles mögliche fällt euch ja auf. Aber das Ben und Locke vielleicht die gleiche Mutter haben könnten, is noch keinem aufgefallen. Das wäre ja ein echt großer Zufall (Zufälle gibt es ja bei Lost nicht, ist ja alles supposed to) oder sind den Lost-Machern keine Anderen Namen eingefallen?


Mir fiel auch auf, wie Emilys Mutter im Krankenhaus geschaut hat, als da plötzlich Richard stand. Die Krankenschwester hat noch gefragt, ob sie ihn kennt, worauf sie nein gesagt hat. Aber ihrem Blick zu urteilen, kennt sie ihn. Da frage ich mich, warum war sie so erschrocken, als sie ihn gesehen hat`?

Ich denke nicht, das Richard bei dem Besuch des jungen John gedacht hat, das er der falsche ist. Wenn es so gewesen wäre, wäre er nicht so aufgebracht gewesen udn hätte sich normal verabschiedet. Als Locke das Messer gewählt hat, war ihm klar, das er derjenige ist, der SUPPOSED TO ist. Denke aber, das Richard noch nicht wusste, wie er damit umgehen soll, bzw hat er ja auch ziemlich geschockt reagiert.


Ist Locke nun in einer Pflegefamilie aufgewachsen? Ich denke die Szenen zeigten Locke, der bei seiner Oma aufgewachsen ist. Vielleicht ist er erst später zu einer Adoptivfamilie gekommen. Wenn das schon früh der Fall gewesen wäre, hätte er jetzt nicht den Nachnamen Locke.


Profil von Russell Russell
4.11 Cabin Fever - 10.05.2008, 15:46:33nach oben

515 Posts: Button Pusher


@ Nizzl:

Kinder erhalten erst einen anderen Familiennamen, wenn sie "richtig" adoptiert werden, nicht wenn sie "nur" in Pflegefamilien leben.

Locke wurde nie richtig adoptiert. Und er wuchs auch nicht bei seiner Oma auf, sondern in (mindestens einer) Pflegefamilie (in solchen Fällen hat aber der Staat, bei uns das Jugendamt die gesetzliche Vormundschaft inne).

Die Mütter von Ben und John sind ebenfalls nicht dieselben. Johns rothaarige Mutter lebt noch, Bens blonde Mutter starb in den 60ern.

Sorry.

edit:

Der gleiche Name der Mütter wurde wahrscheinlich gewählt, um die Analogie betreffs der Rolle, des künftigen Schicksals als Inselkönig zu bekräftigen.

- Editiert von Russell am 10.05.2008, 15:47 -


"The greatest happiness of the greatest numbers is the foundation of morals and legislation"

Jeremy Bentham


add83
4.11 Cabin Fever - 10.05.2008, 16:22:10nach oben

Gast

wieso sollte Richard geärgert worden sein und abgehauen? wenn doch dann hätte er sich nicht 16 Jahre später wieder gemeldet, er war es doch der so interessiert daran war John in diesem wissenschaftlichen camp zu holen... und er hat ihn nicht die sachen zum auswählen gegeben, sondern hat deutlich gesagt welches von diesen Sachen gehört dir bereits!!

Profil von titus titus
4.11 Cabin Fever - 10.05.2008, 16:29:02nach oben

1463 Posts: Scout

Nehmen wir an die Sachen haben Locke gehört, in seinem vorherigen Leben.
Vielleicht hat er ja in seinem letzten Leben schlimme Sachen mit dem Messer gemacht, so das Richard gehofft hat diese Seite kommt nicht mehr hoch.
Oder aber das Messer hat einem anderen verstorbenem auf der Insel gehört,
und richard hat in dem moment gemerkt das der junge nicht der ist wo er sucht,
sondern jemand anderes der wiedergeboren wurde


A cloned world nearly ends


Profil von Russell Russell
4.11 Cabin Fever - 10.05.2008, 16:32:26nach oben

515 Posts: Button Pusher


Der Auslöser für das Angebot der Mittelos-Firma für Locke (welches ihm vom Chemielehrer Gellert unterbreitet wurde)

war doch sein "display at Costa Mesa".

Er hat also irgendwas wissenschaftsmässiges hingekriegt.
Richard war enttäuscht, dass John das Messer gewählt hat. Er sagte, dass John NOCHnicht so weit sei.

Das hat sich wohl geändert.

Costa Mesa ist übrigens bekannt für die

Whittier Law School (!!!).

Und die Gemeinde hiess früher mal "Harper" und gehört zum Orange County...


"The greatest happiness of the greatest numbers is the foundation of morals and legislation"

Jeremy Bentham


LostCause
4.11 Cabin Fever - 10.05.2008, 17:07:22nach oben

Gast

Eine tolle Folge! Sehr viel Gesprächsstoff. Keamy natührlich die harte Sau schlecht hin, Hurley und Ben waren sowieso zum tot knuddeln *nochmal guck*

MrEkosJesusStick
4.11 Cabin Fever - 10.05.2008, 22:47:59nach oben

Gast

Wow, tolle Folge!
Ich war etwas überrascht als der Captain erschossen wurde, dachte er spielt noch eine tragende Rolle in der Serie ' (traut meinen Theorien nicht)
Tja, das second protocol mit dem Dharma Logo drauf, hm.... Widmore = Dharma? Die Vermutung liegt nahe, aber warum die Hilfslieferungen wenn die die doch sowieso alle umbringen wollen... tja...

Also gibt es die zwei großen Parteien auf der Insel

Die Anderen (Oder Hostiles)
Die Losties
Desmond
Penny
Rachel Blake/Dj Dan & die Lost experience crew
Jacob (gehört nicht wirklich zu den Hostiles oder?)
Mittelos Science (immerhin Richard Alpert)
Die Freighter Scientists (Kann mir nicht vorstellen das Miles, Frank, Charlotte und Daniel von Keamys Plan wussten)
Smokie

gegen

Die Dharma Initiative (beinhaltet: Widmore, Matthew Abbadon)
Mittelwerk
Paik Heavy Industries
Die Freighter Soldaten

Mehr fallen mir grade nicht ein, aber war schon ne tolle Folge.
Locke als ungeliebtes Kind das einen besonderen Überlebensinstinkt hat, Richard Alpert als zeitloser Anwerber für Mittelos Science und Matthew Abbadon als Lockes Inspiration, welche ihn letztendlich auf die Insel gebracht hat.

Mit der Folge wurden auch sämtliche Theorien zerstört die besagten das Richard in Bens 1. Flashback jünger dargestellt werden sollte als er ist (er ist denke ich vielleicht sogar Crewmitglied/Kapitän? der Black Rock)

Und Claire, ja, gut, ich finde Claire langweilig und ihre Story interessiert doch niemanden mehr, aber was mit ihr wohl passiert ist? Und wie sie in die Hütte kommt? Und warum sie keine Sekunde an Aaron denkt? Hier haben es die Schreiber mal wieder geschafft eine völlig belanglose Figur wieder in den Mittelpunkt zu rücken, super!

Und was hat es mit Horace auf sich? Immerhin steckt er ja in Lockes Vision in so einer Art Zeitschleife fest (und ist gezwungen sich immer wieder neu vorzustellen) UND er hat die Hütte gebaut in der jetzt Jacob lebt (wenn "er" denn lebt) also irgendwie will ich mal wieder einen Dharma Flashback haben

Freue mich tierisch auf die 3 Folgen Finale die wir noch vor uns haben (auch wenn die Woche Pause zwischen dem 1. und den 2.+3. wie eine ewigkeit wird)

Diese Folge bekommt von mir 9.5/10 Punkten, allein wegen Matthew Abbadon UND Richard Alpert


Profil von Killua Killua
4.11 Cabin Fever - 10.05.2008, 23:15:20nach oben

8856 Posts: On Jacob's List
Headcase


Wir haben diesmal richtig viele Gruppen fürs Finale. Sonst hatten wir eigentlich immer 3 Lostiegruppen, die verschiedene Aufgaben zu erledigen hatten.

Staffel 1:

- Jack, Hurley, Kate und Locke
- Sawyer, Walt, Michael und Jin
- Charlie, Sayid (Claire)

Staffel 2:

- Jack, Sawyer, Kate, Hurley, Michael
- Locke, Desmond, Eko, Charlie
- Sayid, Sun, Jin

Staffel 3:

- Gruppe Jack
- Gruppe Sayid
- Desmond und Charlie


Und bis jetzt in Staffel 4:

- Gruppe am Strand (Jack, Dan, Charlotte, Sun, Jin, Kate, Juliet etc)
- Sayid, der sicherlich zur Strandgruppe treffen wird
- Sawyer und Miles (werden doch wohl auch am Strand ankommen, aber mal sehen)
- Locke, Hurley und Ben, die die Insel verschieben wollen
- Desmond und Michael aufm Frachter
- Keamy und sein Mordkommando

Da wir ja wieder nen Dreiteiler erwarten, wird sich dies alles wohl in Folge 1 auf 3 Gruppe aufteilen (eine davon dürfte so ziemlich aus den O6 bestehen )


MrEkosJesusStick
4.11 Cabin Fever - 10.05.2008, 23:17:38nach oben

Gast

Zitat:
Da wir ja wieder nen Dreiteiler erwarten, wird sich dies alles wohl in Folge 1 auf 3 Gruppe aufteilen (eine davon dürfte so ziemlich aus den O6 bestehen )


Und natürlich aus Desmond und dem Mysterious Stranger Immerhin sind sie gesehen worden wie sie zum Boot schwimmen


Profil von Mista Fox Mista Fox
4.11 Cabin Fever - 10.05.2008, 23:44:24nach oben
Homepage von Mista Fox
32 Posts: Lost One

Zitat:
Original von MrEkosJesusStick
Zitat:
Da wir ja wieder nen Dreiteiler erwarten, wird sich dies alles wohl in Folge 1 auf 3 Gruppe aufteilen (eine davon dürfte so ziemlich aus den O6 bestehen )


Und natürlich aus Desmond und dem Mysterious Stranger Immerhin sind sie gesehen worden wie sie zum Boot schwimmen


Wenn das ein Spoiler ist, will ichs nicht wissen


Profil von Reno Reno
4.11 Cabin Fever - 10.05.2008, 23:55:01nach oben

1986 Posts: Hunter


wird hier gerade über irgendwelche Setbilder oder über die letzte folge geredet?
Des is nemmich nirgedwo hingeschwommen



"Are you watching closely?"


Lucas
4.11 Cabin Fever - 11.05.2008, 02:52:36nach oben

Gast

Ich gehe mal davon aus, dass sich die Insel bis vor kurzem auch ständig bewegt hat. Alle 108 Minuten. Immer dann wenn Desmond die Zahlen eingegeben hat. Als das Hatch am Ende der 2. Season explodierte, ist die Insel an einem Ort geblieben. So konnte sie auch von Widmores Jungens gefunden werden. Jetzt ist es wieder Zeit, die Insel zu bewegen. Ich denke die Orchid wird hier eine zentrale Rolle spielen.

Interessante Analogien zwischen Ben und Locke. Die haben also sogar noch mehr gemeinsam, als man bisher dachte. Langsam blicke ich aber nimmer, wer auf welcher Seite steht. Okay, Richard gehört zu den Inselbewohnern, ist ja auch mit Ben auf Du und Du. Aber den ominöse schwarze Rollstuhlschieber kann ich noch ned richtig einordnen. Er wählt die Leute für den Frachter, was auf Team Widmore schließen lässt, aber er rät Locke zum Walkabout, was eher für die andere Seite sprechen würde. Na mal sehen, was da nocch passiert.

Und Claires chilliges I-know-whats-going-on-Grinsen in der wohnlichen Holzhütte fand ich ja auch mal großartig.


Luc Sky
4.11 Cabin Fever - 11.05.2008, 04:01:36nach oben

Gast

Wow, mal wieder eine Super Folge.

John wird von klein auf gezeigt. Am Anfang hat mich das schon ein wenig verwirrt. Bisher gab es ja keine FB in die 60'er.
Und Richard sieht aus wie auch 40 Jahre später. Wie alt ist der überhaupt?
Er lässt John aber schnell fallen, als er das Messer wählt.
Aber so lange wie es Richard schon gibt, keimt in mir langsam der Verdacht, das sich bei der Serie und der Insel alles um Richard dreht. Und vielleicht ist Richard ja auch Jacob.

John, Ben und Hurley kamen mir auf ihrem Weg zu Jacob vor wie die 3 Studges (oder wie schreibt man die?).
Wer folgt denn da wem?

Keamy kann Michael nicht erschiesen. Wird langsam immer seltsamer. Hat Michael also noch eine funktion für die Insel?

Der Pilot hat sich dann aber doch breitschlagen lassen zu fliegen (nach dem der Doc und der Kapitän dran glauben mussten). Gut er ist relativ sicher, da er der einzige ist der fliegen kann.

Mit der Zeitabfolge machen sie aber bei der Serie langsam was sie wollen. Der Doc wird tot an die Insel gespült (was ja schon unglaubwürdig für mich ist) bevor er überhaupt gekillt wird.
Zuerst braucht der Hubschrauber eine Ewigkeit für eine Strecke und dann geht es wiederum schnell (die rückkehr von der Insel und der flug wieder hin).

Der Kapitän war ja ein Weichei. Wenn ich jemanden wie Keamy mit einer Pistole bedrohe, dann lass ich ihn entweder gar nicht aus den Augen oder ich schiese gleich auf ihn.

Die Vision von Horrace war cool. Vor allem wie sie als wiederholung immer wieder gleich ablief.
Sehr schlau von John, zu der Grube zurück zu kehren, und dort nach Horrace zu suchen.

Das CS in Jacobs Hütte saß, hat mich dann doch etwas überrascht. Noch mehr allerdings, das Claire da war. Ist CS jetzt tot oder nicht? Kann die Hütte tote sichtbar machen? Was ist mit Claire? Tot wird sie wohl nicht sein (sonst hätte sie es nicht nötig ein Pflaster auf der Stirn zu haben).

Das mit dem bewegen der Insel, muss ja nicht wo heisen sondern eher wann.
Vielleicht soll Locke das Zeitfeld um die Insel Manipulieren.


Mit der Zeit und den entfernungen haben die Amis anscheinend riesige Probleme.
-die Leiche vom Doc am Strand
-der Hubschrauber der mal lange mal kurz für die Strecke braucht
-Sayid fährt mit einem kleinen Zodiac die 80 Seemeilen zu Insel (das ist ja so Hochseetüchtig).

- Editiert von Luc Sky am 11.05.2008, 04:13 -

- Editiert von Luc Sky am 11.05.2008, 04:16 -

- Editiert von Luc Sky am 11.05.2008, 04:20 -



[ Seite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 ]
 
 




© 2020 pScript | Icons by dryIcons | Regeln & Disclaimer