LF  WF  Login  Suche  Registrieren

ATV-Board > Das Ende von Seaon 4LOST-fans.de Forum - Das Ende von Seaon 4

 
In diesem Thread befinden sich 23 Posts. Er wurde 8666 mal gelesen.
[ Seite: 1 2 ]
Antworten Druckansicht
 
Profil von Ric Ric  
Das Ende von Seaon 4 - 18.02.2009, 13:08:39nach oben
Homepage von Ric
6198 Posts: Survival Expert
Friendly Gentleman


hy leute! Am Donnerstag strahlt ATV die letzen 2 Folgen der 4. Staffel aus ...

Was denkt ihr was am Ende der Staffel geschehen wird?




MEIN BLOG: MOVIES & MORE


sechZehn
Das Ende von Seaon 4 - 18.02.2009, 14:03:27nach oben

Gast

Bin schon ganz gespannt. Ich vermute, dass Ben Richard und Co. kontaktiert hat um zu helfen. Ich kann mir derzeit einfach nicht erklären wieso nur 6 von der Insel weg kommen. Was passiert mit dem Rest

Profil von Ric Ric  
Das Ende von Seaon 4 - 18.02.2009, 22:54:54nach oben
Homepage von Ric
6198 Posts: Survival Expert
Friendly Gentleman


Leute bald ist es soweit, dann läuft auf ATV das Finale macht euch auf jede Menge Action und Dramatik gefasst.
Und danach beginnt das lange Warten auf Season 5!




MEIN BLOG: MOVIES & MORE


sechZehn
Das Ende von Seaon 4 - 20.02.2009, 20:46:25nach oben

Gast

Echt gelungenes Staffelfinale.
Ich muss jetzt mal die 5. Staffel auf ABC schauen um die 'ABC-Seher' einzuholen


Stefan
Das Ende von Seaon 4 - 22.02.2009, 16:58:36nach oben

Gast

Das Ende war Klasse

Im Orientierungsvideo erklärt Dr. Halliwax, den wir auch schon unter anderen pseudonymen kennen, etwas vom Casimir-Effekt. Diesen gibt es wirklich und hat etwas mit einem Vacuum zu tun. (http://de.wikipedia.org/wiki/Casimir-Effekt).

Ist die Insel in ein riesiges Vacuum gezogen worden???


Profil von Eini Eini
Das Ende von Seaon 4 - 07.03.2009, 13:44:25nach oben

16827 Posts: Jacob Loves Me!
Patron Saint of Whores
Moderator


Ich fand das Finale ehrlich gesagt nicht so toll... Von allen Staffeln war das Season 4 Finale meiner Meinung nach am schwächsten.
Ich hoffe aber, dass ich Lost wieder mal so lieben werde, wie es von Season 1 - 3 war.


Hugo.Reyes
Das Ende von Seaon 4 - 09.03.2009, 23:08:08nach oben

Gast

Season 4 war insgesamt, bis vielleicht auf "Die Kosntante" und "Konturen der Zukunft", eine Lückenfüller Staffel. Deshalb vielleicht auch das schwächere Finale.

Die 5. Staffel verspricht einiges mehr und ist auch richtig gut


Profil von mercy mercy
Das Ende von Seaon 4 - 10.03.2009, 01:24:21nach oben
Homepage von mercyLiveJournalSkypeICQ
19339 Posts: Jacob Loves Me!
das-dass.de
Moderator


Also das Staffel-4-Finale fand ich um einiges spannender als das von Staffel 3.

Profil von Eini Eini
Das Ende von Seaon 4 - 10.03.2009, 02:09:10nach oben

16827 Posts: Jacob Loves Me!
Patron Saint of Whores
Moderator


Zitat:
Original von mercy
Also das Staffel-4-Finale fand ich um einiges spannender als das von Staffel 3.


Dem kann ich leider nicht zustimmen, da mich beim Staffel-4-Finale einiges gestört hat. Staffel 1 war für mich einfach zufriedenstellend und hatte einen deutlich besseren Cliffhanger, wobei man meiner Meinung nach bei Staffel 4 gar nicht von einem richtigen Cliffhanger sprechen kann.^^


Profil von mercy mercy
Das Ende von Seaon 4 - 10.03.2009, 02:15:11nach oben
Homepage von mercyLiveJournalSkypeICQ
19339 Posts: Jacob Loves Me!
das-dass.de
Moderator


Die Flashforwards in 3 waren einfach ziemlich langatmig, wenn man mal vom furiosen Twist, der nur einmal wirkt, absieht. Die Inselhandlung hielt sich in Sachen Aufklärung und Mysterien auch stark zurück und bot lediglich Geplänkel, welches auch schnell drohte, langweilig zu werden. Unbestreitbarer Höhepunkt ist aber dennoch Charlies Schicksal.

Staffel 4 bietet interessante Einblicke in die Zukunft der O6, welche, durch viele neue Hinweise, recht spannend und aufschlußreich inszeniert werden. Die Inselhandlung ist stimmig, auf verschiedene Orte parallel gesplittet und bietet eine höhere Dynamik. Ben-Locke, O6-Kampf-Hubschrauber, Frachter-Story. Für mich ein viel runderes und befriedigenderes Ende als Staffel 3.


Profil von Eini Eini
Das Ende von Seaon 4 - 10.03.2009, 03:39:27nach oben

16827 Posts: Jacob Loves Me!
Patron Saint of Whores
Moderator


Irgendwie habe ich vorher gelesen, dass du das Finale von Staffel 4 besser als das von Staffel 1 fandest und meine Meinung dazu geschrieben.

Bei Staffel 3 bin ich aber trotzdem gleicher Meinung, da es mir nicht nur wegen dem Cliffhanger, sondern auch insgesamt deutlich besser gefiel als das Finale von Staffel 4. Die "Falle" bei den Zelten, die Wanderung, das Aufeinandertreffen der Losties mit Ben und Alex, Alex lernt ihre Mutter kennen, der Funkturm, Charlies Tod..... einfach wunderbar. Und dann die Wendung am Ende, die verrät, dass wir von Jack keinen Flashback, sondern einen Flashforward sahen. Da du gespoilt warst, kann ich leider auch verstehen, dass dich das nicht beeindruckt hat...


Profil von mercy mercy
Das Ende von Seaon 4 - 10.03.2009, 03:50:10nach oben
Homepage von mercyLiveJournalSkypeICQ
19339 Posts: Jacob Loves Me!
das-dass.de
Moderator


Ja, aber wenn du es ein zweites Mal siehst, sind die FFs insgesamt doch recht eintönig, wenn man mal von Matthew Fox' qualitativer Darstellung absieht.

Die Auseinandersetzung mit den Anderen und Charlies letzte Szene waren toll, ohne Frage, aber der Rest hätte eher zu einer Standard-LOST-Folge gepasst. Es gab wenig Highlights. Es war sogar die erste Folge eines Finals, wo ich mir dachte, wann diese endlich zuende ist.

Staffel 4 bietet neben dem Bild, wie es die O6 unmittelbar nach der Rettung ergeht, spannende Handlungsstränge. Die finale Konfrontation mit den Söldnern, die Einführung der ominösen Orchid-Station und ein weiteres tolles Zusammenspiel zwischen Locke und Ben, die interessante Abhandlung und Zerstörung des Frachters und ziemlich gute Darbietungen von Nebendarstellern. Und dann natürlich die abstrakte Szene schlechthin, als die Insel plötzlich weg ist.

Für mich war sie deshalb - vor allem durch die vielen Ortswechsel - schlicht unterhaltender.


Profil von Eini Eini
Das Ende von Seaon 4 - 10.03.2009, 04:27:37nach oben

16827 Posts: Jacob Loves Me!
Patron Saint of Whores
Moderator


Ich fand die Finalfolge von Staffel 3 auch nach mehrmaligem Ansehen grandios, besonders die Flashforwards fand ich beim zweiten Ansehen noch packender, da ich auch genau wusste, dass sie in der Zukunft spielen und mir alles noch bewusster wurde.

Zitat:
Original von mercy
Und dann natürlich die abstrakte Szene schlechthin, als die Insel plötzlich weg ist.


Das war genau das, was mich gestört hat: Ich fand es lächerlich, als es einfach "Blubb" gemacht hat und die Insel weg war und musste dabei sogar lachen. Nach der Folge wurde ich mit einem enttäuschten Gefühl zurückgelassen, weil sie mich im Gesamtbild und auch wegen einzelner Szenen enttäuscht hat...


Profil von mercy mercy
Das Ende von Seaon 4 - 10.03.2009, 04:32:00nach oben
Homepage von mercyLiveJournalSkypeICQ
19339 Posts: Jacob Loves Me!
das-dass.de
Moderator


Naja, gepackt hat es mich nicht. Irgendwann wurde es langweilig, den weinenden Jack von A nach B gehen zu sehen. Allein der Dialog mit Kate ist ein denkwürdiges Ereignis, was aber dann doch nicht die durchschnittliche Qualität der restlichen FFs steigern lässt.

Ja, das Verschwinden der Insel ist schon kurios, aber ich fande dieses "Blub" in ihrem Klang und der Tatsache an sich ziemlich atmosphärisch und rätselhaft. Mir hat es einfach gefallen, da es somit auch genügend Interpretationsspielraum für Staffel 5 aufbot.


Profil von Eini Eini
Das Ende von Seaon 4 - 10.03.2009, 04:40:59nach oben

16827 Posts: Jacob Loves Me!
Patron Saint of Whores
Moderator


Für mich ist und bleibt das Staffel-3-Finale auch weiterhin eine meiner Lieblingsfolgen von Lost.

Und da du den Interpretationsspielraum ansprichst, der für die nächste Staffel offen ist, finde ich, dass alleine durch den letzten Moment der dritten Staffel so viel "anders" wird und einem tausende Gedanken durch den Kopf schießen, wie es denn nun weitergehen könnte.


Profil von mercy mercy
Das Ende von Seaon 4 - 10.03.2009, 04:47:19nach oben
Homepage von mercyLiveJournalSkypeICQ
19339 Posts: Jacob Loves Me!
das-dass.de
Moderator


Für mich ist es Staffelfinale 2 -> 1 -> 4 -> 3.

Ja, dass das Ende eine neue Erzählebene für kommende Staffeln eröffnet, ist schon ein neuer Schritt gewesen, welchen ich aber, als ich mit der 3. Staffel fertig war - erst argwöhnisch entgegen sah. Und deshalb konnte ich mich eben nach der Erstausstrahlung wenig mit dem Finale anfreunden.

Aber um mal einen Kompromis zu erschließen. Staffel 3 hatte die beste Einleitungsfolge zum Finale.

- Editiert von mercy am 10.03.2009, 04:49 -


Profil von Eini Eini
Das Ende von Seaon 4 - 10.03.2009, 04:53:26nach oben

16827 Posts: Jacob Loves Me!
Patron Saint of Whores
Moderator


Zitat:
Original von mercy
Aber um mal einen Kompromis zu erschließen. Staffel 3 hatte die beste Einleitungsfolge zum Finale.

- Editiert von mercy am 10.03.2009, 04:49 -


Das auf jeden Fall, obwohl ich zugeben muss, dass ich 4.12 auch sehr gut, und bei weitem besser als die finale Doppelfolge fand.
Die Reihenfolge bei den Staffelfinalfolgen sieht bei mir so aus: 3 > 2 = 1 > 4


Profil von mercy mercy
Das Ende von Seaon 4 - 10.03.2009, 04:55:36nach oben
Homepage von mercyLiveJournalSkypeICQ
19339 Posts: Jacob Loves Me!
das-dass.de
Moderator


Ich zähle 4.12 zum Finale dazu.

Profil von Eini Eini
Das Ende von Seaon 4 - 10.03.2009, 04:57:51nach oben

16827 Posts: Jacob Loves Me!
Patron Saint of Whores
Moderator


OK, 4.12 hat den gleichen Episodentitel, lief aber nicht am gleichen Tag wie 4.13 und 4.14. Daher sah ich die Folge bisher eher als eine Einleitungsfolge zum großen Finale.
Ich weiß gerade nicht, ob ich meine bisherige Ansicht bedenken sollte oder nicht...


Profil von mercy mercy
Das Ende von Seaon 4 - 10.03.2009, 05:11:49nach oben
Homepage von mercyLiveJournalSkypeICQ
19339 Posts: Jacob Loves Me!
das-dass.de
Moderator


Tu es und gute Nacht!


[ Seite: 1 2 ]
 
 




© 2020 pScript | Icons by dryIcons | Regeln & Disclaimer