Naveen Andrews (Sayid) wird diesen Sommer nicht nur für eine Co-Produktion von Robert Rodriguez und Quentin Tarantino vor der Kamera stehen sondern auch mit Jodie Foster in einem Thriller zu sehen sein.

Der Horrorstreifen Grind House setzt sich aus verschiedenen Segmenten der beiden Regisseure zusammen, die durch Fake-Trailer getrennt sein werden. Naveen wird sich dabei nicht allzu sehr von seiner Rolle als Sayid lösen, denn er wird in Rodriguez' Segment namens "Zombie Terror" einen gewieften Militärwissenschaftler mimen. Mit dabei ist u.a. auch Rose McGowan (Charmed).
Die Dreharbeiten beginnen noch diesen Sommer in Austin, Texas. Vorläufiger Veröffentlichungstermin ist der 6 April 2007.

Der Thriller "The Brave One" dagegen handelt von einer Frau die sich damit auseinandersetzten muss, brutal angegriffen worden zu sein. Naveen wird darin den Verlobten des Opfers (Jodie Foster) spielen.
Die Dreharbeiten zu "The Brave One" beginnen diesen August. Das Veröffentlichungsdatum wurde von Warner Bros. auf den 22. Juni 2007 festgelegt.