LF  WF  Login  Suche  Registrieren

ABC-Folgen & -Diskussionen > 4.09 The Shape of Things to ComeLOST-fans.de Forum - 4.09 The Shape of Things to Come

 
In diesem Thread befinden sich 410 Posts. Er wurde 48674 mal gelesen.
[ Seite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 ]
Antworten Druckansicht
 

Umfrage: 4.09 The Shape of Things to Come
Super 86.24 % - 163 Stimmen
Gut 7.41 % - 14 Stimmen
Schlecht 2.65 % - 5 Stimmen
Okay 2.12 % - 4 Stimmen
War schon besser 1.59 % - 3 Stimmen
Insgesamt wurde 189 mal abgestimmt

Profil von MoJoe MoJoe
4.09 The Shape of Things to Come - 28.04.2008, 11:38:52nach oben
MSN MessengerICQ
1823 Posts: Hunter


Zitat:

Okay, das geht noch (Zeitreisen). Aber was nicht mehr geht, ist, dass die eine Zeitlinie mit der anderen ohne Zeitverzögerung kommunizieren kann. Und das sowohl von der Insel zum Frachter wie umgekehrt vom Frachter zur Insel. Aber da das geht, befinden wir uns offenbar doch nur auf einer Zeitlinie.


Das sag ich doch die ganze Zeit

Ich verstehe aber nicht, wie du so sicher bist, daß Keamy noch auf dem Frachter ist. Kann sein ok, aber für mich ist das kein Fakt. Der Heli kann doch auch 2 mal fliegen? Keiner weiß wie lange Keamy schon auf der Insel ist. Ausserdem steht doch gar nicht fest, ob der Heli jetzt nochmal kommt. Das war doch nur Daniels Lüge, damit er nicht sagen muß, daß der Doc noch lebt. Die Frachter-Leute haben doch gar nicht gemorst, daß sie kommen.


"Wir sind alle Opfer der Kausalität. Ich hab’ zuviel Wein getrunken, also muss ich pissen gehen. Ursache und Wirkung. Au Revoir."







Profil von Mr. Jacob Mr. Jacob
4.09 The Shape of Things to Come - 28.04.2008, 12:01:36nach oben

811 Posts: Button Pusher


Ich bin auch nicht sicher, aber ich gehe einfach davon aus, weil der Doc noch 2 Tage zu Leben hat, aber mit aufgeschnittener Kehle an den Strand gespült wurde. Und das zur selben Zeit, wie Daniel die Nachricht schickte. Ich hätte es verstanden wenn die - könnte durchaus Regina sein, die noch einen Tag zu Leben hat - gesagt hätten, er ist auf den Weg zur Insel. Ich mein Keamy und Co. sind doch auch auf der Insel und warum sollten die nicht auch noch auf den Frachter sein, wie der Doc?! Ich weiß, es ist ziemlich verwirrend und ich kann es auch schwer erklären, aber wenn wir davon ausgehen, dass es jede Person nur 1x gibt - siehe Frank, Charlotte, Miles & Daniel, die ja auch zur Insel (Zeit)gereist sind, und dabei irgendein Zeitportal durchquert haben - dann gibt es sie aber paradoxerweise noch einmal auf dem Frachter und sie werden sich in 2 Tagen auf den Weg zur Insel machen und so wird es immer weiter gehen.
Das klingt nicht nur verwirrend, dass ist verwirrend und ein Paradoxon.

Aber vielleicht haben am Ende die Frachter-Leute auch ganz einfach gelogen und der Doc ist gar nicht mehr auf´m Frachter.


"Verrückte wissen nicht, dass sie verrückt werden. Die denken, sie sehen endlich klar." John Locke


AnImA@MySpace
"Enter the Killzone" out on 26.2.10
27. Mrz. Unikum Erfurt - Record Release Show


Profil von Mr Clucks Mr Clucks
4.09 The Shape of Things to Come - 28.04.2008, 12:09:58nach oben

1853 Posts: Hunter


Zitat:
Original von mad max
Zu Smokey-Ben: Ich glaube nicht das Ben die Kontrolle hat über Smokey. Sondern das Smokey etwas eigenens ist, ein Schutzmechanismus der Insel der schon da war vor der Black Rock, vor Dharma und vielleicht schon vor Jacob.


Also dem Teil das Ben nicht die (volle) Kontrolle über Smokey schließe ich mich an ... !

Und diese Fan-Theorie zu Smokey finde ich auch sehr schlüssig ... !

Zitat:
"Ich glaube, dass das Monster ursprünglich ein hochentwickeltes Sicherheitssystem war, um die Teilnehmer der Dharma Experimente von den verschiednen Dharma Stationen zu separieren. Vermutlich sollte den Experimentteilnehmern Angst durch den Rauch und den Lärm, den das Monster produziert, eingejagt werden, damit sie sich nicht zu weit von den Experimenierorten entfernten (so wie etwa im "Zauberer von Oz" ).


Was wäre also wenn Ben Smokey in seinem versteckten Räumchen Smokey nicht aktiviert/beschwört hat , sondern einfach nur Smokeys Aktivität "hochgefahren" hat , z.B. von ERSCHRECKEN auf TÖTEN (blödes Beispiel , ich weiß) ... !

Wäre ja möglich das Smokey permanent (auf unterster Stufe) auf der Insel aktiv ist , bis ihn jemand von Bens Raum aus einen Gang höher (oder auch wieder runter) schaltet ... !

Naja , klingt zwar irgendwie komisch aber ich hoffe ihr wisst schon wie ich das meine ... !




"Frischer Khlav Kalash ... Frischer Khlav Kalash ... !"

"Ach ähm , könnten Sie für mich dort rüber gehen und mir ´ne Pizza holen ?"

"Nixe Pizza , nur Khlav Kalash !"

"Ach , so`n Mist ! Na schön , OK , geben Sie mir`n Becher !"

"Nixe Becher , nur am Stil !"


Profil von MoJoe MoJoe
4.09 The Shape of Things to Come - 28.04.2008, 12:11:04nach oben
MSN MessengerICQ
1823 Posts: Hunter


Naja ich finde die Sache mit dem Doc und Keamy sind 2 verschiedene paar Schuhe und ich würde das nicht verbinden, zumal Daniels Aussage, daß der Heli am nächsten Tag kommt, gelogen war. Das darf man nicht als Anhaltspunkt sehen. Diese ganze Zeitgeschichte ist ziemlich wirr, denn Daniels Experiment damals, lief ja ganz anders ab. Da kam die Rakete ja erst nachdem sie vom Frachter abgeschossen wurde. Da paßt was nicht. Es sei denn die Rakete hätte 2 Tage gebraucht, von dem ich nicht ausgehen
Dazu kommt aber noch das Problem mit dem Eintrittswinkel. Wir wissen nicht, wie sich das zeitlich auswirkt, wenn man nicht diese Kurven fliegt, die Daniel vorausberechnet hat. Wenn der Doc also einfach angespült wurde, kann die 2-Tage-Theorie in seinem Fall ja hinfällig sein und der zeitliche Unterschied ist gar nicht berechenbar.


"Wir sind alle Opfer der Kausalität. Ich hab’ zuviel Wein getrunken, also muss ich pissen gehen. Ursache und Wirkung. Au Revoir."







Profil von Jumptheshark Jumptheshark
4.09 The Shape of Things to Come - 28.04.2008, 12:52:32nach oben

3181 Posts: Leader
Fickle Spambot


Ich bin glücklich.

Diese Folge war meiner Meinung nach großartig, sie hat von jedem Element (der Serie) etwas geboten.

Damit sind die letzten Folgen zwar nicht vergessen, aber ich würde die Folge auf diesselbe Stufe mit "Confirmed Dead" und "The Constant" stellen. Wenn das Niveau gehalten wird, wird Lost wieder, was es war.

Sehr zu loben ist die Geschwindigkeit und Regiearbeit der Folge. Ich mag es eben schnell und intelligent

Und da Herr Linus zu meinen Favoriten zählt, kann ich gar nicht anders als ein "super" zu geben.

Die Enthüllung bezüglich Smokey war schockierend, ich nahm zwar an dass Ben irgendwie mit dem "Wesen" in Kontakt steht, aber nicht dass er es sozusagen "aussenden" kann.

Alex´ Tod war mir zwar nicht neu (unfreiwilliger Spoiler), aber die Boshaftigkeit der Szene tat mir schon weh. Auch wenn ich den Charakter nie wirklich leiden konnte.

Ich fand es sehr schön dass der Frachter nicht Teil der Handlung war, was es jetzt ungleich spannender macht.

Der Schiffsarzt war meiner Meinung nach der eigentliche Spion von Ben (oder ein weiterer) seine Wange schien mir nämlich auch ramponiert zu sein. Man könnte eine Folterung vermuten. Hm...

Einen Kritikpunkt habe ich jedoch, die Sayid Handlung war zu kurz und wenig nachvollziehbar. (schon der Blick zum Dach, hat mich gestört, aber vielleicht steckt ja mehr dahinter)

Die letzte Szene der Folge führt mich wieder zu meinen Überlegungen bezüglich der Gruppen im Lostuniversum. Ben und Charles scheinen antagonistische Kräfte desselben Machtspektrums zu sein. Ein "ewiger Kampf" um die Insel. Die aber sicher nur eine Art Katalysator oder Hilfsmittel, für etwas ganz anderes, darstellt

Das Mr. Widmore sagt "I know WHAT you are" macht die Sache nicht weniger mysteriös.

Ich bin gespannt.

- Editiert von Jumptheshark am 28.04.2008, 13:24 -


"Die stillsten Worte sind es, welche den Sturm bringen..."


Profil von Mr. Jacob Mr. Jacob
4.09 The Shape of Things to Come - 28.04.2008, 12:57:45nach oben

811 Posts: Button Pusher


Stimmt, dass mit der Raketenexperiment hab ich ja völlig vergessen. Da war es ja umgekehrt. Kann vielleicht wirklich was mit den Kurs zu tun haben, auf den man die Insel betritt. Nun gut, lassen wir uns überraschen. Bin mir ziemlich sicher, dass die Drehbuchautoren und Produzenten ganz genau wissen was sie zum Thema Zeit machen, und uns etwas vorsetzen was es so vorher noch nicht im Kino- oder TV zu sehen gab.

Mal was anderes. Mir ist im Gespräch zwischen Ben & Widmore ein Satz aufgefallen, der andeutet, dass Ben offenbar nicht mehr auf der Insel ist. Und zwar sagte Widemore:

"Ich sehe, dass du mehr in der Sonne warst."

Und wo gibt es mehr Sonne, als auf der Insel? Eine Andeutung darauf, dass Ben von der Insel fliehen konnte und untergetaucht ist und Widemore weiß das Ben nicht mehr auf der Insel ist, aber jederzeit zu ihr zurückkehren kann.

Außerdem muss es Ben irgendwie geschafft haben, die Insel wieder zu "verstecken".
Denn Widemore hat sie ja schon gefunden gehabt und sagt zu Ben, dass sie ihm gehörte und ihm wieder gehören wird, worauf Ben antwortet: "Aber du wirst sie niemals finden."


"Verrückte wissen nicht, dass sie verrückt werden. Die denken, sie sehen endlich klar." John Locke


AnImA@MySpace
"Enter the Killzone" out on 26.2.10
27. Mrz. Unikum Erfurt - Record Release Show


Profil von Jumptheshark Jumptheshark
4.09 The Shape of Things to Come - 28.04.2008, 13:13:34nach oben

3181 Posts: Leader
Fickle Spambot


@Mr. Jacob: Die "mehr Sonne" Aussage könnte ja auch auf die Wüste bezogen sein. Ich glaube Widmore wusste wo Ben war und was er dort gemacht hat.

Es stellt sich die Frage ob Jacob "über beiden steht". Vielleicht braucht auch Whitmore "Befehle".

- Editiert von Jumptheshark am 28.04.2008, 13:24 -


"Die stillsten Worte sind es, welche den Sturm bringen..."


qu4d
4.09 The Shape of Things to Come - 28.04.2008, 13:15:03nach oben

Gast

(soll keine besserwisserei oder sonstiges sein, aber ich kann das nich sehn... der mann heisst widmore)

Phlox
4.09 The Shape of Things to Come - 28.04.2008, 13:16:54nach oben

Gast

Warum gehen eigentlich alle davon aus, dass der Doc auf dem Schiff wirklich noch lebt? Die Frachter Leute können ja auch einfach Käse erzählt haben

Diese ganze "Der Frachter ist 2 Tage in der Vergangenheit"-Theorie passt auch gar nicht mit Daniels Experiment zusammen. Die Testrakete kam hier nämlich später als erwartet auf der Insel an. Wenn es wirklich eine 2 Tägige Zeitverschiebung gegeben hat, dann hätte die Rakete ja theoretisch 2 Tage bevor Daniel überhaupt das Experiment startet auf der Insel ankommen müssen.

Nichtsdestotrotz nochmal zur Kommunikation Insel/Frachter: Ich gehe jetzt mal kurz davon aus es gibt diese Zeitverschiebung von 2 Tagen. Sofern beide Zeitlinien (Insel/Frachter) gleich schnell ablaufen, nur eben Zeitversetzt, ist eine Kommunikation sehr wohl möglich. Beispiel: Inselteam ruft bei Frachter an. Es ist der 5. Januar (Inselzeit). Nachricht kommt am 3. Januar (Frachterzeit) am Frachter an. Die Nachricht wurde also durch dieses Zeitportal oder was auch immer in die Vergangenheit geschickt. Frachterteam antwortet am 3. Januar, schickt die Nachricht zur Insel (durchs Zeitportal in die Zukunft), Inselteam bekommt die Antwort am 5. Januar. Eine zwei Wege kommunikation ist so wunderbar möglich, ohne dass einer von beiden überhaupt merkt, dass eine Zeitverschiebung stattgefunden hat.

Trotzdem, Daniel Experiment passt so gar nicht in diese Theorie...


Profil von Jumptheshark Jumptheshark
4.09 The Shape of Things to Come - 28.04.2008, 13:22:43nach oben

3181 Posts: Leader
Fickle Spambot


@qu4d: hehe, sorry eben Widmore (ist doch keine Besserwisserei, bin immer froh wenn andere MEINE Fehler ausräumen )


"Die stillsten Worte sind es, welche den Sturm bringen..."


Profil von Dolmar Dolmar
4.09 The Shape of Things to Come - 28.04.2008, 13:26:59nach oben

4057 Posts: Leader
Ejection Seat Expert


Zitat:
Original von qu4d
(soll keine besserwisserei oder sonstiges sein, aber ich kann das nich sehn... der mann heisst widmore)


Ja stimmt schon, aber selbst die auf Darkufo schreiben ihn manchmal Whitmore.




The Big Bang Theory
Penny [at comic book store]: Everyone's staring at me!
Leonard: Don't worry, they're more scared of you than you are of them.
Penny: Unlikely!


qu4d
4.09 The Shape of Things to Come - 28.04.2008, 14:44:48nach oben

Gast

Zitat:
Original von Dolmar
Zitat:
Original von qu4d
(soll keine besserwisserei oder sonstiges sein, aber ich kann das nich sehn... der mann heisst widmore)


Ja stimmt schon, aber selbst die auf Darkufo schreiben ihn manchmal Whitmore.


alles inkompetente idioten! verbrennt sie!


Profil von Constantine Constantine
4.09 The Shape of Things to Come - 28.04.2008, 15:30:52nach oben

2732 Posts: Leader


qu4d wann kommt deine smokey-kann-irgendwie-von-ben-gerufen-werden theorie?




Don't be sorry your darkness is gone


Profil von MoJoe MoJoe
4.09 The Shape of Things to Come - 28.04.2008, 15:31:25nach oben
MSN MessengerICQ
1823 Posts: Hunter


@Phlox:

In 4x05 "The Constant" war auf dem Frachter schon Weihnachten. Will jetzt nicht so ins Detail gehen, aber es wird halt sehr stark vermutet, daß es eine 2-Tages-Differenz zur Insel gibt.


"Wir sind alle Opfer der Kausalität. Ich hab’ zuviel Wein getrunken, also muss ich pissen gehen. Ursache und Wirkung. Au Revoir."







Profil von Jumptheshark Jumptheshark
4.09 The Shape of Things to Come - 28.04.2008, 15:32:58nach oben

3181 Posts: Leader
Fickle Spambot


Theoretisch muss er ihn ja nicht mal gerufen haben. Vielleicht hat er ihn einfach nur freigelassen... aber dies würde nicht erklären warum Smokey Locke und Co nicht attackiert hat.


"Die stillsten Worte sind es, welche den Sturm bringen..."


Profil von MoJoe MoJoe
4.09 The Shape of Things to Come - 28.04.2008, 15:40:13nach oben
MSN MessengerICQ
1823 Posts: Hunter


Zitat:
Original von Jumptheshark
Theoretisch muss er ihn ja nicht mal gerufen haben. Vielleicht hat er ihn einfach nur freigelassen... aber dies würde nicht erklären warum Smokey Locke und Co nicht attackiert hat.


Wenn es stimmt, daß Smokey die Menschen kennt und sie hinrichtet nach deren Taten oder deren Vorhaben (Biespiel Eko), dann macht das durchaus Sinn. Die Losties sind schon ewig auf der Insel und Smokey hat sich nie so intensiv um sie gekümmert. Aber Keamy und Konsorten sind doch das gefundene Fressen für Smokey. Wenn er Eko hinrichtet, muß er mit den Soldaten mindestens dasselbe tun.
Und man hat Smokey diesmal das erste Mal richtig böse gesehen
Vielleicht ist Smokey nur ein Selbstbild von der Person selber. Jeder erlebt Smokey auf seine Weise, je nachdem wie er sich selbst verhät und Absichten hat.

- Editiert von MoJoe am 28.04.2008, 15:42 -


"Wir sind alle Opfer der Kausalität. Ich hab’ zuviel Wein getrunken, also muss ich pissen gehen. Ursache und Wirkung. Au Revoir."







Profil von Jumptheshark Jumptheshark
4.09 The Shape of Things to Come - 28.04.2008, 15:42:50nach oben

3181 Posts: Leader
Fickle Spambot


@MoJoe: schon klar, aber ich werde das Gefühl nicht los, das mehr dahinter steckt...


"Die stillsten Worte sind es, welche den Sturm bringen..."


Lucrezia84
4.09 The Shape of Things to Come - 28.04.2008, 15:57:58nach oben

Gast

Ich hab ein Interview mit Michael Emerson gelesen,

und da meinte er, dass er das Monter wohl kontrollieren kann, aber nicht weiß, wie...

Ben tut sehr geheimnisvoll, was die geheimen Mechanismen der Insel betreffen, aber ja, er kann das Rauch-Monster (Rauch allein ist nicht das richtige Wort dafür) auf jemanden hetzen. Aber wir wissen noch nicht, wie er es macht und welchen Aufwand es erfordert. Es gibt anscheinend viele Kräfte auf der Insel, aber keine ist kostenlos. Man muss jedesmal einen Tribut zahlen, wenn die Maschinerie arbeitet. Alles ist bereits ausgehandelt


Profil von Marvolo Marvolo
4.09 The Shape of Things to Come - 28.04.2008, 16:14:04nach oben
ICQ
109 Posts: Lost One


Aber was mich wundert ist, dass nahezu jeder von einer KONSTANTEN Zeitverschiebung ausgeht...

wer sagt, dass die Black Rock wirklich 170 Jahre auf der Insel ist, wer sagt, dass das Schiff nicht vielleicht einen Zeitsprung in die Zukunft gemacht hat um z.B. 100 Jahre...


Es gibt keine Gerechtigkeit! Es gibt nur mich! - Gevatter Tod

Karl. Now if you're gonna sleep with my daughter, I insist you call me Ben. - From the One and Only Godfather of Fathers-in-Law Benjamin Linus.


StebMaster
4.09 The Shape of Things to Come - 28.04.2008, 16:35:25nach oben

Gast

ich persönlich glaube auch nicht unbedingt an eine Zeitverschiebung, eher an die käseglocketheorie.
meine wertung der folge: hab nur mit okay gewertet, aber nachdem ich jetzt alle (!!!) 16 seiten durchgelesen habe, sind mir auch ein paar schuppen von den augen gefallen.
Warum ich ursprünglich nur okay gevotet habe:
mir hat gar nicht gefallen, was aus smokey geworden ist. er/sie/es war für mich immer diese gefahr die immer hintergrund lauert, und jetzt so eine Grossaufnahme!



[ Seite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 ]
 
 




© 2020 pScript | Icons by dryIcons | Regeln & Disclaimer