LF  WF  Login  Suche  Registrieren

ABC-Folgen & -Diskussionen > 4.11 Cabin FeverLOST-fans.de Forum - 4.11 Cabin Fever

 
In diesem Thread befinden sich 453 Posts. Er wurde 48705 mal gelesen.
[ Seite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 ]
Antworten Druckansicht
 

Umfrage: 4.11 Cabin Fever
Super! : D 71.74 % - 132 Stimmen
Gut : ) 18.48 % - 34 Stimmen
Okay : I 4.89 % - 9 Stimmen
War schon besser :/ 3.26 % - 6 Stimmen
Schlecht : ( 1.63 % - 3 Stimmen
Insgesamt wurde 184 mal abgestimmt

sekuma
4.11 Cabin Fever - 11.05.2008, 15:34:22nach oben

Gast

hab mir gerade nochmal folge 1.04 (walkabout) angeguckt. ist schon komisch, wenn man weiß, was danach kommt. da wiederholt locke auch immer wieder "don't tell me what i can't do" und als der bus zum walkabout abfährt und er nicht dabei ist, schreit er noch "i'm supposed to do this". weiterhn erzählt er, dass er zu dem zeitpunkt schon seit 4 jahren im rollstuhl sitzt und den walkabout schon ziemlich lange plant. er hat sich anscheinend doch die rede von "bruce darnell" schnell zu herzen genommen.
im wald wird er auch von smokey gescannt, was man aber nicht sieht, sondern nur durch die kamerafahrt vermuten kann.

- Editiert von sekuma am 11.05.2008, 15:35 -


Profil von Killua Killua
4.11 Cabin Fever - 11.05.2008, 15:49:40nach oben

8856 Posts: On Jacob's List
Headcase


So ich hab hier noch nen kleinen Nachtrag:

Ich glaube, wir erhalten so langsam eine Erklärung dafür, warum Desmond ständig Charlies Tod gesehen hat. Michael wird ja scheinbar durch die Insel beschützt, was ihn vorerst unsterblich macht. Logischweise muss also zunächst eine Bedingung erfüllt werden, damit dieser Schutz verloren geht. Wahrscheinlich hat er irgendeine relevante Aufgabe zu erledigen, die nur er fertigbringt. Natürlich könnte diese "Unsterblichkeit" auch ein unwillkürlicher Effekt sein, aber Zufall wird bei Lost ja eher klein geschrieben.

Jedenfalls scheint es Personen zu geben, die für die Insel wichtig sind. Da haben wir nicht nur Michael sondern auch Jack und Locke (siehe Thread von qu4d) Und nun würde ich eigentlich auch Charlie dazuzählen. Nehmen wir den Blitz, der ihn treffen sollte, als seine eigentliche Todesursache (Desmond rettet ihn hier ja zum ersten Mal). Wahrscheinlich brauchte die Insel Charlie noch und ließ Desmond daher nach dem Fail-Safe Charlies Tod vorhersehen. Und zwar solange, bis Charlie seine Aufgabe erfüllt hat und dann duch die Kurskorrektur letztendlich sterben kann. Diese Aufgabe war nun mit ziemlicher Sicherheit das Abstellen des Signalblockers in der Looking-Glass. Wäre Charlie nämlich durch den Blitz oder zB den Pfeil gestorben, hätte er das Signal nicht freigeben können. Er hätte nicht von Penny gewarnt werden können und die Losties wären allesamt blindlings in die Hände der Frachterleute geraten. (Die beiden Gruppen hätten sich wahrscheinlich nicht gebildet.)

Der einzige Haken an dieser Theorie dürfte die Tatsache sein, dass ohne Charlie vll niemand in der Looking-Glass das Signal ausgestellt hätte. Dann hätte der Frachter die Insel vll nie gefunden. Das kann man sich aber auch erklären:

1. Vll wäre es auch jemand anderem gelungen, den Blocker auszustellen.
2. Vll hätte der Frachter die Insel dennoch irgendwie gefunden.
3. Vll ist die Ankunft des Frachters für die Insel ein notwendiges Ereigniss. Sie will lediglich nicht, dass Keamy und Co. alles gnadenlos niedermetzeln.


Diese Theorie verleiht dem Season3-Desmond allgemein die Rolle des Boten der Insel. Er erhällt durch seine Flashes wichtige Informationen aus der Zukunft, um diese dementsprechend zu verändern.




PS: btw kann es sein, dass Lockes FB in dieser Folge sozusagen die allererste Szene von Lost darstellt? Ich glaube wir haben noch nie etwas gesehen, was VOR 1956 spielte.


Profil von Austin Austin
4.11 Cabin Fever - 11.05.2008, 16:13:51nach oben

636 Posts: Button Pusher


SRY wenn es schon erwähnt wurde !



Ist eig. mal jemanden aufgefallen das als Locke die hütte wieder verlassen hat, das er auf einmal ein Schnurbart hatte


Profil von Beckham Beckham
4.11 Cabin Fever - 11.05.2008, 16:54:10nach oben

235 Posts: Lost One

Die Folge war wirklich nicht schlecht, aber auch sie hat keine der "Großen Fragen" beantwortet, was dann schon wieder enttäuschend war.
Wir wissen jetzt lediglich das:

1. Keamy den Doc gekillt hat - das war mir aber schon bei 4.10 klar, denn niemand auf dem Schiff ist so kaltblütig wie er. Die Frage war nur noch, unter welchen Umständen der Doc stirbt.

2. das Goodspeed Jacobs Hütte gebaut hat.

Ominös fand ich nur, daß Locke von Goodspeed geträumt hat und ihn nicht gesehen hat, so wie er z.B. C. Shephard und Claire am Ende sieht.

Thema Telefonabwurf:

1. da das Teil neben einem Telefon auch ein Navi ist, können nun die Strandleute sehen, wo sich Keamy aufhält und halt so vor ihm abhauen. Andererseits weiß jetzt auch Keamy, wo die Strandleute sind.

Oder

2. Sayid hat vielleicht auch eine Telefon und kann so Kontakt zu den Strandleuten aufnehmen, bzw. weiß jetzt, wie er mit seinem Boot zu den Strandleuten kommt um sie zum Frachter zu bringen.

Becks

- Editiert von Beckham am 11.05.2008, 16:55 -




Profil von Killua Killua
4.11 Cabin Fever - 11.05.2008, 16:56:25nach oben

8856 Posts: On Jacob's List
Headcase


@beckham:

1. Gerade das ist ja das Sinnlose. ' Damit bringt Frank alle in Gefahr, obwohl das Gegenteil sein Ziel sein sollte.

2. Sayid weiß auch so genau, wo ihr Strandlager ist. Er hat immerhin 3 Monate dort gelebt.


Profil von Russell Russell
4.11 Cabin Fever - 11.05.2008, 17:01:55nach oben

515 Posts: Button Pusher


Was das Telefon angeht: Jack wird langsam als Volldepp dargestellt:


[quote]ULIET: Jack!

(Rapid beeping continues)

(steady beeping)

(steady beeping continues)

(retrieves satellite phone from bag)

JACK: I think they want us to follow 'em.

(Steady beeping continues)


"The greatest happiness of the greatest numbers is the foundation of morals and legislation"

Jeremy Bentham


Profil von Beckham Beckham
4.11 Cabin Fever - 11.05.2008, 17:08:36nach oben

235 Posts: Lost One

Zitat:
Original von Killua
@beckham:

1. Gerade das ist ja das Sinnlose. ' Damit bringt Frank alle in Gefahr, obwohl das Gegenteil sein Ziel sein sollte.

2. Sayid weiß auch so genau, wo ihr Strandlager ist. Er hat immerhin 3 Monate dort gelebt.


Sicher hat er 3 Monate dort gelebt, aber es ist was anderes von einem Schiff das Milenweit von der Küste enfernt ist loszufahren und den Strand zu finden, zumal er das ja noch nie gemacht hat.

Er ist ja mit´nem Heli von der Insel geflogen und fährt jetzt mit´nen Boot zurück zur Insel und ich glaube kaum, daß das sehr einfach ist - wenn man das das erste Mal macht.

Naja, wir werdens sicher erfahren, was das mit dem Telefon auf sich hat.

Becks




Profil von Killua Killua
4.11 Cabin Fever - 11.05.2008, 17:13:26nach oben

8856 Posts: On Jacob's List
Headcase


@beckham: Naja ich nehme an, dass sayid mit der bloßen Peilung schon ankommen müsste. Und in seiner militärischen Laufbahn scheint er auch alles schonmal gemacht zu haben
Naja ankommen wird er anyway


Profil von Russell Russell
4.11 Cabin Fever - 11.05.2008, 17:19:14nach oben

515 Posts: Button Pusher


Sayid hat schon eine Karten gesehen, ist in der ersten Staffel den Strand abgelatscht, mit Desmonds Boot zur Palaferry-Steg gefahren und wasweiss ich wie oft über die Insel rübergetrottet.

Er wird vielleicht nicht ganz direkt drauf zuhalten können und sich anhand bestimmter Landmarken orientieren, aber der braucht kein Navi.
Dazu jedenfalls nicht.

Um die Insel überhaupt erstmal zu finden hat er eine Peilung bekommen (deren exakten Inhalt, nmlich 305, ich zwar sinnlos finde, aber egal).

Sayid hat zwar keine Hochseeerfahrung, aber als Schwarzgardist aus Tikrit (liegt am Tigris) wird er einen Außenborder selbstverständlich steuern können, solange kein schlechtes Wetter und Seegang ist.


"The greatest happiness of the greatest numbers is the foundation of morals and legislation"

Jeremy Bentham


Profil von Beckham Beckham
4.11 Cabin Fever - 11.05.2008, 17:37:18nach oben

235 Posts: Lost One

Ok, nehmen wir mal an Sayid kennt den Weg zum Strand. Dann ist aber noch nicht gesagt, daß die Leute die jetzt am Strand sind, auch dann noch am Strand sind, wenn Sayid ankommt - vielleicht müssen sie ja in den Dschungel fliehen.

Dann kann Sayid sie anfunken und sagen: "ich hab ein Boot und hol euch hieraus..."

Aber wie gesagt, keine Ahnung ob Sayid überhaupt ein Telefon mit hat.

Becks




Profil von Killua Killua
4.11 Cabin Fever - 11.05.2008, 17:43:41nach oben

8856 Posts: On Jacob's List
Headcase


Ach lol, is doch eh wurscht, da Frank überhaut nicht weiß, dass Sayid unterwegs ist. Er hat es also auf keinen Fall aus diesem Grund runtergeworfen.

Wahrscheinlich is er ein böser Verräter und will alle Losties in die Falle locken


Lost_Souls
4.11 Cabin Fever - 11.05.2008, 18:07:16nach oben

Gast

Thx killua das du etwas hilfst die Realitäten zu sortieren , richtig Frank weiß nichts von Sayid , oder sagen wir nicht das wir es wüssten ... ich denke hier könnte sich wirklich ein großer Logik Stolperstein anbahnen ... ich sehe noch nicht wie das Puzzel sich zusammen setzt ...

1.) warum will Jack überhaupt zum Heli ... es ist doch mittlerweile mehr als klar das die Frchter leute nicht helfen werden ... auch der Tod des Doc´s und die Morsefunkerei schüren dieses Misstrauen weiter ... würdet ihr zu einem Heli fliehen nach der Vorgeschichte ...ich fürchte ! hier bahnt sich ein ählcih sinnlos aufgeblasener Cliffhanger an wie zu beginn der zweiten satffel an * remember remember the 5th of november* und dann kotze ich J.J. persönlich vor dioe Füße ...sowas will ich nie wieder haben dann lieber expolsionen und schießerei 120min lang

2.) Sollten sie wirklich aufbrechen dann zum heli dann verpassen sie Sayid ... Fakt ist jedoch sie treffen vorher noch auf Hurley und des Baby .. und ab dann sollten sie gewarnt sein ... da dieser ja weiß das Keamy das ganze Lockelager bis auf 5 leute abgeschlachtet hat ...
Ich denke irgendwie nicht mehr das der Frachter an sich die Rettung ist ... ich vermute er wird gesprengt ... warum ... :

3.) weil auch Keamy niemals zurückkehrt... Abaddon fragt ja Hurley mehr als energisch ob SIE noch am leben sind womit er wohl nur des einsatzteam meinen kann + Charlotte und Danuiel ... im jetzigen Zustand ist der Kahn eh unsteuerbar ...auserdem :

4.) ist da immer noch Micheal mit seiner " jetzt noch nicht Bombe" und da sein schicksal wohl af dem Frachter ist dürfte er sich dann wo dochn och gezungen sehen diesen zu sprengen ...

4.) daher denke ich das etwas anderes zur Rettung für die 6 wird ...

@ austin ... die sache mit Lockes bart ist natürlich schwachsinn sorry



- Editiert von Lost_Souls am 11.05.2008, 18:13 -


add83
4.11 Cabin Fever - 11.05.2008, 18:10:48nach oben

Gast

Er hat die Ortungsoption abgeschaltet und hat das geworfen um nach der Landung mit ihnen zu reden wenn die Spezialkillerkomando sich im Wald zerstreut... FETTIG

Er muss aber auch wissen, wenn er Keamy wieder zum Frachter bringt wird er ihn umbringen wenn keine weiteren Flüge mehr benötigt werden... Deshalb vielleicht versucht er die Leute zum Heli zu bringen, um sie dann wegzufliegen, und die "bösen Soldaten" auf der Insel lassen...


Profil von Mr. Jacob Mr. Jacob
4.11 Cabin Fever - 11.05.2008, 18:19:13nach oben

811 Posts: Button Pusher


Ich nehme stark an, dass es Penny endlich schafft die Insel zu erreichen und sie für die Rettung der O6 sorgen wird.


"Verrückte wissen nicht, dass sie verrückt werden. Die denken, sie sehen endlich klar." John Locke


AnImA@MySpace
"Enter the Killzone" out on 26.2.10
27. Mrz. Unikum Erfurt - Record Release Show


Lost_Souls
4.11 Cabin Fever - 11.05.2008, 18:19:30nach oben

Gast

@ add83 : hey du , ja genau ich sehe es genau so des ist sein plan nur ist das Risiko nicht zu groß aus den genannten Gründen . Das Ziel welches Frank hat bezweifel ich nicht ich sehe es nur nicht als so clever an ... da sie ja letztlich nicht zu dem Heli finden werden sondern zu Keamy ... zumindest vorerst mal und das ist doch ein sehr großes Risiko was frank da den Losties zumutet ohne das die dies auch nur ahnen ...

Luc Sky
4.11 Cabin Fever - 11.05.2008, 18:20:04nach oben

Gast

Sayid ist ja einige Zeit vor Keamy zur Insel aufgebrochen.

Dem Sonnenstand zu folge müsste er schon noch 1-2 Stunden Tageslicht haben (vielleicht auch mehr, da er sich schon ausgerechnet haben muss, das er bei nacht noch schlechter navigieren kann).
Je nach dem wie schnell das kleine Boot ist und wie der Wellengang auf See ist, könnte er sogar Zeitgleich mit Keamy auf der Insel ankommen.

@Lost Soul
Eine kurze Geschichte der Zeit hab ich leider nicht gelesen. Aber das nachfolgende Buch "die kürzeste Geschichte der Zeit" hab ich zu Hause und natürlich auch gelesen.


Profil von T3AMGEIST T3AMGEIST
4.11 Cabin Fever - 11.05.2008, 18:20:40nach oben

162 Posts: Lost One


Hab der Folge ein Gut gegeben. War jetzt meiner Menung nach nich die Überfolge wie z.B. The Constant aber auch nicht schlecht. Es werden einige Geheimnisse gelüftet, z.B. warum Ben so viel über Locke weiss, und das Locke wohl der Anführer der anderen werden sollte, und er diesen Job jetzt von Ben übernommen hat, und vorallem das Zeit phänomen, mit dem toten Doc. Aber auch einige neue Fragen aufgeworfen wie: Wie soll Locke die Insel bewegen (ich denke mal in der Zeit)und was hat Keamy da am Arm, eine Bombe um die Insel zu zerstören, oder den Frachter falls er sterben sollte.


Zitat:
Ben: God doesn't know how long we've been here, John. He can't see this island any better than the rest of the world can.


Profil von Russell Russell
4.11 Cabin Fever - 11.05.2008, 18:29:12nach oben

515 Posts: Button Pusher


Hab mir die Teflon-Abwurf-Szene grad nochmal angeschaut.

Es ist eín sich wegbewegender grüner Punkt sichtbar, als Jack das Telefon aufhebt.

Als Frank Hänsel und Gretel, ich meine Ford und Claire begegnet ist, waren aber diverse (8 unterschiedlich Farbige) Punkte sichtbar. Offenbar haben mehrere Söldner so ein Teil. Warum nur eins an ist, könnte dran liegen , dasss die Söldner ihre Akkus schonen wollen, aber eins für alle Fälle anhaben, falls sonst noch jemand vom Boot was von ihnen will.

Ich glaube jedenfalls eigentlich nicht, dass man sich auf "unsichtbar" schalten kann. Entweder an oder aus.

Irgendwie verwirrt mich das alles jetzt trotzdem wieder mal.


"The greatest happiness of the greatest numbers is the foundation of morals and legislation"

Jeremy Bentham


Lost_Souls
4.11 Cabin Fever - 11.05.2008, 18:31:40nach oben

Gast

@ Mr Jacob : die idee find ich echt genial lass uns mal drüber reden weil ich sie auch schon hatte irgenwie nicht sicher war ob des dramatisch passen würde ... irgendwie wäre die vereinigung von desmondo und Penny so etwas holperig denke des man da mehr draus machen will . logisch und geil wäres aber schon wenns so kommt ...

add83
4.11 Cabin Fever - 11.05.2008, 18:32:54nach oben

Gast

@Russel:
Wenn diese Punkte zu eng nebeneinander liegen (in einem Hili) dann siehts aus wie ein Punkt.. wurde auch von Israel so gemacht um irakische Atomkraftwerke zu bombadieren mit 3 Kampfjets unter einem großen "passagier"-Boeing.



[ Seite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 ]
 
 




© 2020 pScript | Icons by dryIcons | Regeln & Disclaimer